Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Matt-Option neu auch für 15-Zoll MacBook Pro

23 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 11. August 2009, um 10:31 Uhr von Stefan Rechsteiner

Glücklicher Tag für viele Mac-User: Apple bietet ab sofort eine Matt-Option für das Display des 15-Zoll MacBook Pro an. Die Glossy-Displays bei Apples Pro-Geräten waren in den letzten Monaten und Jahren eines der grössten Diskussionsanreger der Community - zahlreiche Artikel, Interviews und Kolumnen sowie Kommentare widmeten sich diesem Thema. Apple bot einzig beim 17-Zoll MacBook Pro eine «Antiglare»-Option an, alle anderen mobilen Geräte, sowie die iMacs und die neuen LED-Cinema-Displays kamen (bzw. kommen nach wie vor fast ausschliesslich) nur in ‘Glossy’ daher. Jetzt endlich bietet Apple auch beim 15-Zoll MBP-Modell eine Matt-Option an. Die neue Option «MacBook Pro 15-Zoll mattes Breitbild-Display» gibt’s für zu einem Aufpreis von CHF 65.– bzw. EURO 45.– via Apple Online Store und in Kürze auch bei den Retail Stores und Apple Händlern.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Hardware

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

23 Kommentare

Kommentar von (#15525)

Die meisten werden eh wie die Lämmer weiterhin die ausgestellten Glossys kaufen. Diese werden nämlich ausgestellt, weil das Preisschild einen tieferen Kaufpreis anzeigt. Und: Diese werden von der unwissenden Masse auch gekauft, a) weil sie gar nicht wissen, dass es auch eine matte Version gibt und b) weil es billiger ist. Somit wird Apple auch in Zukunft behaupten können, glossy sei gefragter.

Kommentar von tho (#15529)

Ich hätte ja am liebsten immer noch ein 15” MacBook. So für die, die sich mit Windows rumwürgen müssen, weil ihnen ein MBP zu teuer ist und ein MB ein zu kleines Display hat… @noch-nicht-macianer-in-meinem-umfeld

Warte hinsichtlich MacBook Pro auf die nächste Aktualisierung; hoffe noch vor Oktober. Denn das soll dann im November mit nach Neuseeland…

Kommentar von MacItBetter (#15531)

Ich kenne da jemanden, der sich jetzt tierisch aufregen wird, wenn er den Artikel oben liest (Ein Umsteiger von Windows auf Mac, der ewig gewartet hat und sich vor wenigen Wochen widerwillen einen Glossy geholt hat). So schnell kann’s gehen. Obwohl - von schnell kann hier nicht die Rede sein. Naja, wenigstens werden jetzt einige Mac - User mehr zufrieden sein als vorher, denke ich.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.