Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Mehr Schulden: Apple bedient sich erneut am Anleihenmarkt

Veröffentlicht am Dienstag, 21. November 2017, um 13:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Für die Finanzierung des gigantischen Kapitalrückflussprogramms und die grünen Initiativen des Unternehmens nutzt Apple einmal mehr die attraktiven Konditionen am Anleihenmarkt. Der Mac-Hersteller will sich in den USA mit einem neuen Bond Sale mit Laufzeiten bis 2027 sieben Milliarden US-Dollar sichern. In den vergangenen Jahren lieh sich Apple neben den USA auch in der Schweiz, in Grossbritannien, Australien, Japan und Kanada Geld – zuletzt im September fünf Milliarden US-Dollar.

Apple sitzt auf einer gigantischen Bargeldreserve von per Ende September dieses Jahres 268.9 Milliarden US-Dollar und einem Schuldenberg von nun über 115 Milliarden US-Dollar – trotzdem lohnen sich Schulden für Apple.

Kategorie: Apple
Tags: Anleihen, Apple, Bonds, Schulden, USA

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.