Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Microsoft OneNote nun auch für den Mac erhältlich

2 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 18. März 2014, um 11:46 Uhr von Patrick Bieri

Microsoft hat in der Nacht auf heute OneNote für den Mac offiziell zum Download freigegeben. Das Programm kann über den Mac App Store heruntergeladen werden. Wie die iOS-Version von OneNote ist auch die Mac-App kostenlos erhältlich.

Mit OneNote können Nutzer Notizen auf einfache Weise erfassen und speichern. Das Programm bietet verschiedene Vorlagen, um für die verschiedenen Anforderungen der Nutzer gerüstet zu sein. Die gemachten Notizen können in der Cloud gespeichert werden, von wo sie auf die OneNote-Apps auf anderen Geräten synchronisiert werden. OneNote ist nicht nur für iOS und OS X erhältlich, sondern auch für Android, Windows und Windows Phone.

Mit der Veröffentlichung der kostenlosen OneNote-Applikation konkurrenziert Microsoft Produkte wie Evernote, die ebenfalls kostenlose elektronische Notizbücher anbieten.

Windows-Gestaltung und neue API

Die Gestaltung für OneNote für den Mac orientiert sich zum grössten Teil an der Gestaltung der Windows-Version. Damit werden sich insbesondere diejenigen Nutzer, die mit OneNote auf dem PC vertraut sind, keine Umstellungsprobleme haben.

Microsoft hat neben OneNote auch eine neue API veröffentlicht, die es Entwicklern ermöglicht, OneNote direkt in die eigenen Apps zu integrieren.

Systemvoraussetzungen

OneNote erfordert mindestens einen Mac mit OS X 10.9. Das Programm hat eine Grösse von 235 MB und kann kostenlos über den Mac App Store geladen werden.

Kategorie: Software
Tags: App Store, iOS, Kostenlos, Mac, Mac App Store, Microsoft, Microsoft Office, OneNote, OS X, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.