Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

MyPrime: upc cablecom lanciert Film- und Serien-Flatrate

Veröffentlicht am Mittwoch, 03. September 2014, um 12:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der Schweizer Kabel-Anbieter upc cablecom hat heute in Zürich eine neue digitale Entertainment-Flatrate namens «MyPrime» lanciert. Mit dem neuen Angebot können cablecom-Kunden unlimitiert Filme, Serien, Dokumentationen und Kindersendungen auf allen Geräten schauen.

upc cabelcom hat heute in Zürich seine vorangekündigte neue digitale Entertaiment-Flatrate lanciert. Das Angebot hört auf den Namen «MyPrime» und darf wohl als Reaktion auf den in diesem Monat in der Schweiz startenden Dienst Netflix verstanden werden.

Mit MyPrime können cablecom-Kunden zu einem monatlichen Fixpreis Filme, Serien, Dokumentationen und Kindersendungen «jederzeit unbegrenzt» und «so oft sie wollen» auf dem heimischen Fernseher, Computer, Smartphone oder Tablet anschauen.

Je nach dem welches Abonnement der Kunde von upc cablecom hat, kann «MyPrime» kostenlos genutzt oder als «Digital TV»-Option abonnieren werden. Ohne Zusatzkosten inklusive ist MyPrime für Kunden mit den Produkten «Horizon Plus», «Super Combi», «Horizon Joy» und «Cool Duo». Aktuell sind es rund 50‘000 Kunden, bei welchen diese Abos seit Februar 2013 laufen. Cablecom-Kunden mit einem Digital-TV-Abonnement können MyPrime als Option für CHF 9.95 pro Monat abonnieren.
Eine Auswahl von MyPrime namens «MyPrime light» kann von allen anderen Kunden mit einem digitalen Produkt kostenlos genutzt werden.

Das Angebot von MyPrime umfasst laut Unternehmensangaben eine «riesige Auswahl» (genauer: «mehrere Tausend») der «unterhaltsamsten Spielfilme der letzten Jahre», sowie «zeitlose Klassiker» und komplette Staffeln einer «breiten Auswahl» an TV-Serien. Das MyPrime-Angebot umfasse Filme und Serien in Deutsch, Französisch und Italienisch. Ausserdem sollen viele Programme auch im Zweikanalton mit der englischen Originalsprache verfügbar sein. Das aktuelle Angebot soll in Zukunft weiter ausgebaut werden.
Dank einer Zusammenarbeit mit SRF erhalten cablecom-Kunden auch Zugriff auf Schweizer Filme, beliebte Schweizer Serien und eine «Vielzahl» von Dok-Sendungen der letzten Jahre.

Zugriff auf die Inhalte erhalten cablecom-Kunden auf dem Fernseher über die Mediabox des Unternehmens oder über die «Horizon Go»-App auf dem Computer, Tablet oder Smartphone.

Nicht verfügbar ist das Angebot für cablecom-Kunden, die einzig ein Internet-Anschluss beim Unternehmen haben. Diese Kunden haben mit diesem Anschluss nur Zugriff auf das abgespeckte «MyPrime light»-Angebot.

Kategorie: Schweiz
Tags: Fernsehen, Film, Flatrate, Internet, TV, TV Serien, TV Shows, upc cablecom

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.