Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

NAB-Chef kritisiert Apple

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. April 2019, um 13:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gordon Smith, der Präsident und CEO der National Association of Broadcasters, kurz NAB, hat in seiner Eröffnungsrede «State of the Industry» an der «NAB Show» in Las Vegas Apple und andere IT-Konzerne gerügt.

«Hersteller, wie beispielsweise Apple, weigeren sich dagegen, Broadcast-Chips in ihre Geräte zu verbauen». Es geht darum, dass mit Kompatibilität zum neuen Fernseh-Standard ATSC 3.0 auch Smartphones oder Tablets Antennen-Fernsehen empfangen können. Mit dem neuen Standard wird das über Antennen empfangene Fernsehen näher an die Möglichkeiten von Kabel- und Satelliten-Fernsehen gebracht.

Smith kritisiert, die grossen Technologie-Firmen hätten ihre Konkurrenten «mit Bulldozern planiert» und unterdrücken damit Innovation. Er zitierte dabei die demokratische US-Senatorin Elizabeth Warren, welche sich kürzlich ebenfalls sehr scharf gegen die grossen Tech-Konzerne aussprach. Smith fragte auf der Bühne rhetorisch, ob die wachsende Macht der Technologie-Firmen wohl Grund dafür sei, dass die Broadcast-Chips – «dieser Vorteil für die Kunden» – von den Geräte-Herstellern zurückgehalten werden.

Der NAB-Chef fordert eine Modernisierung der «veralteten» Broadcast-Regulierungen in den USA. Man müsse es den lokalen Stationen ermöglichen, auf gleicher Höhe wie die grossen Tech-Firmen und Pay-TV-Unternehmen zu agieren, um «sicherzustellen», dass «der Broadcast-Journalismus florieren kann».

Die NAB ist ein US-amerikanischer Wirtschaftsverband, welcher in Washington die Radio- und Fernsehstationen sowie die Rundfunkverbünde vertritt. Die jährlich in Las Vegas stattfindende NAB Show, die Konferenz der NAB, ist weltweit die grösste Messe für elektronische Medien. Die diesjährige Messe startete am vergangenen Samstag und dauert noch bis morgen Donnerstag. Früher nutzte Apple die NAB oft für die Vorstellung neuer Final-Cut-Versionen und aktualisierter Mac-Modelle.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, ATSC 3.0, Broadcast, Chip, Gordon Smith, iPad, iPhone, Las Vegas, NAB, Smartphone, Tablet

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.