Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Nächstes Office:mac mit Outlook & neue Business Edition für Office:mac 2008

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 13. August 2009, um 18:52 Uhr von Stefan Rechsteiner

Microsoft Schweiz hat uns soeben über erste Details der Nachfolgeversion von Office:mac 2008 informiert. «Im nächsten Software-Paket wird Outlook für Mac die E-Mail-Applikation Entourage ersetzen.» Das neue Office soll Ende 2010 erscheinen. Microsoft informiert die Öffentlichkeit deshalb bereits so früh über die Pläne mit dem neuen Office, sodass Unternehmenskunden einen möglichen Erwerb von Office:mac besser planen können.

Ab sofort gibt’s zudem für alle Entourage-Benutzer die Web Services Edition, welche wir im Januar bereits detaillierter vorgestellt hatten. «Mit Hilfe dieser verbesserten und zuverlässigen Applikation können Nutzer schnell und einfach Aufgaben, Notizen oder Kategorien synchronisieren.»

Für die MacBU ist es eine spannende Zeit – viele wichtige Updates und die ersten Informationen zur kommenden Office für Mac-Version. Wir haben uns jahrelang darauf konzentriert den besten Exchange Client für den Mac anzubieten. Mit der Web Services Version steht Entourage-Nutzern genau das jetzt zur Verfügung […] Outlook für Mac wird dank neuer Funktionen – wie das Management von Informationsrechten – das plattformübergreifende Arbeiten weiter erleichtern. Der Anwender wird schnell merken, dass hinter Outlook für Mac mehr steckt als nur ein Namenswechsel.

Eric Wilfrid, General Manager, MacBU


Microsoft Schweiz informiert zudem: Die neue Web Services Edition von Entourage 2008 ist der erste Schritt in Richtung Outlook für Mac. Die beschleunigte Daten-Synchronisation bietet Entourage-Nutzern der Version 2007 SP1 RU4 oder älter verbesserte E-Mail- und Kalenderfunktionen. Die früher in diesem Jahr veröffentlichte Beta-Version konnten bereits Unternehmens-Kunden wie Facebook oder NASA erfolgreich einsetzen.

Der Wechsel zu Outlook wird für die Produktivitätssoftware Office für Mac wichtige neue Funktionen beinhalten – vor allem für Unternehmenskunden. Die Neuheiten sind unter anderem:

  • Cocoa – Outlook für Mac basiert auf Cocoa und bietet so eine verbesserte Integration in Mac OS.
  • Neue Datenbank – eine schnelle Datei-basierte Datenbank, die Datensicherung mit Time Machine und Spotlight-Suche unterstützt.
  • Management von Informationsrechten – kritische Informationen lassen sich so vor unberechtigtem Zugriff oder unerwünschter Weiterleitung schützen.

Office:mac 2008 mit neuer Business Edition

Office:mac 2008 für Mac kommt demnächst als „Duo Effizienz“ auf den Markt: Die Macintosh Business Unit vereinfacht das Produktportfolio der Produktivitätssoftware. Statt wie bisher drei verschiedene Varianten, wird es zukünftig nur noch zwei Editionen geben – die gelbe Home and Student Edition für den privaten Nutzer sowie die neue schwarze Business Edition für den professionellen Einsatz. Diese ersetzt die bisherige Standard Edition.
Ziel der Neuaufstellung des Portfolios: Kunden können auf einen Blick erkennen, welche Software-Version für sie die richtige ist. Zudem bietet die Business Edition neue Funktionen speziell für Unternehmen, wie beispielsweise verbesserte SharePoint-Unterstützung.
Mit der neuen Business Edition läuft die Special Media Edition aus. Das Paket beinhaltete die Standard Version und Expression Media. Kunden können weiterhin Expression Media, die Verwaltungssoftware für digitale Medien, einzeln erwerben. Ab dem 15. September 2009 sind die Office:mac 2008 Business Edition Vollversion für CHF 870.– sowie das Upgrade für CHF 520.– im Fachhandel erhältlich.

Zur neuen Business Edition schreibt Microsoft: Dank des neuen übersichtlichen Portfolios ist auf einen Blick klar, welche Office-Version die richtige ist: Private Nutzer greifen zur gewohnten Home & Student Edition, Unternehmen und professionelle Nutzer finden bei der Business Edition die passende Lösung.
Neben den bewährten Applikationen Word, Excel, PowerPoint und Entourage enthält die Business-Software zusätzliche wichtige Funktionen. Beispielsweise bietet sie verbesserten Support für Exchange Server sowie eine noch zuverlässigere Kompatibilität mit Office für Windows. Das erleichtert die Zusammenarbeit mit PC-Nutzern und ermöglicht produktiveres Arbeiten. Gleichzeitig können Unternehmen ihre Geschäftsabläufe straffen und Daten leichter verwalten. Neue Funktionen der Office:mac 2008 Business Edition sind unter anderem:

  • Entourage 2008 Web Services Edition –  unterstützt mit leistungsstarken neuen Funktionen die neueste Exchange Server-Version.
  • Microsoft Document Connection für Mac – verbessert den Zugriff und das Hochladen von Dokumenten auf SharePoint-Produkte und -Technologien sowie Microsoft Office Live Workspace.
  • Neue Vorlagen – 200 zusätzliche professionelle Dokumenten- und Clip Art-Vorlagen speziell für Unternehmen.
  • Online-Training von Lynda.com – insgesamt sieben Stunden exklusive Video-Schulungen für Anfänger und Fortgeschrittene von Lynda.com, einem der größten Anbieter von Produkt-Schulungen im Internet. Für die deutsche Version gibt es die Schulungen mit Untertiteln.

Kategorie: Software
Tags: Software, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.