Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue Apple-Geschäftszahlen am 1. Februar

Veröffentlicht am Mittwoch, 03. Januar 2018, um 09:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der Mac-Hersteller wird die Zahlen zum ersten Fiskalquartal 2018 am Donnerstag, 1. Februar, veröffentlichen.

Die Q1-Zahlen umfassen Apples Geschäfte in den Monaten Oktober, November und Dezember. Während dem vergangenen Vierteljahr wurde das neue Highend-Modell «iPhone X» in ausgewählten Märkten lanciert. Das Weihnachtsquartal ist für Apple traditionsgemäss das stärkste Quartal. Analysten und auch Apple selbst gehen von neuen Rekordwerten aus.

Der Mac-hersteller prognostizierte Anfang November für das erste Quartal einen Umsatz zwischen 84 und 87 Milliarden US-Dollar, dies bei einer Bruttogewinnspanne von 38 bis 38.5 Prozent. Vor einem Jahr setzte Apple zwischen Oktober und Dezember noch 78.351 Milliarden US-Dollar um — Umsatz-Rekord. Beim Gewinn wurde im Q1 2016 mit 18.4 Milliarden US-Dollar ein historischer Wert erreicht. Mit der Prognose rechnet Apple entsprechend mit einem Umsatz-Wachstum von 7 bis über 11 Prozent.


Interaktive Grafiken und ausführliche Analysen zu Apples Umsatz, Gewinn und Verkaufszahlen seit dem Jahr 2000 haben wir in einem Wissensartikel im Lexikon zusammengetragen.

Kategorie: Apple
Tags: 2018, Apple, Geschäftsbericht, Geschäftszahlen, Q1, Quartalsbericht, Quartalszahlen, Zahlen

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.