Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue Gerüchte rund um ein Budget-iPhone namens «iPhone 5C»

4 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 30. Juli 2013, um 12:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Über die vergangenen Tage zogen verschiedene neue Gerüchte rund um ein Budget-iPhone durch die Branche. Es wird darüber spekuliert, dass angeblich Ende September neue iPhone-Modelle auf den Markt kommen werden. Laut den Gerüchten wird es neben einer neuen iPhone-Generation names «iPhone 5S» auch ein Plastik-iPhone mit der Bezeichnung «iPhone 5C» geben — dies soll das viel-spekulierte «Budget-iPhone» sein.

Für was das «C» im Namen steht, weiss derweil jedoch niemand — angenommen wird, dass es für «Color» steht und es dieses Modell in verschiedenen Farben geben wird. Ebenfalls möglich wäre ein «C» für «low-cost» («günstig»). Apple verkaufte bereits in den 1990er-Jahren «low-cost»-Macs, damals jedoch mit dem Kürzel «LC».

Wie das Plastik-iPhone aussehen wird, darüber gibt es ebenfalls seit längerem Gerüchte. In den letzten Tagen sind nun erneut diverse Fotos aufgetaucht, die eben diese neuen Budget-iPhones zeigen sollen (siehe Foto-Galerie unten).

Ebenfalls aufgetaucht ist ein Foto, welches angebliche «iPhone 5C»-Verpackungen zeigen soll — bei diesem Foto könnte es sich jedoch um eine Fälschung handeln, wie eine französische Seite beweisen will.

Die gestern veröffentlichte Kritik über die Arbeitsbedingungen beim Apple-Zulieferer Pegatron scheint nun ebenfalls Öl ins Feuer zu giessen. Für die Untersuchungen wurden von «China Labor Watch» drei Personen in die Produktionsstätten von Pegatron eingeschlossen. Einer dieser Maulwürfe wusste nach seinem Einsatz bei Pegatron zu berichten, dass er dort damit beschäftigt wurde, Plastik-Gehäuse mit einem Schutzfilm auszurüsten. Diese Plastik-Gehäuse seien für iPhone-Modelle die Apple in Kürze vorstellen wird. Der Bericht wird in der Gerüchteküche nun als indirekte Bestätigung für das Budget-iPhone gefeiert. Bereits im Juni versprach sich der Pegatron-CEO, als er sagte, dass das «Budget-iPhone» im Vergleich zu anderen Budget-Smartphones nicht wirklich günstig sein wird — es wäre also nicht der erste Hinweis auf ein Budget-iPhone seitens Pegatron.

In der Häufung der voneinander unabhängigen Gerüchten rund um das Budget-iPhone scheint es immer wahrscheinlicher, dass Apple in diesem Herbst nun auch beim iPhone auf mehrere Modell-Typen setzten wird. Beim iPod vollzog Apple diesen Schritt mit dem iPod mini (später «iPod nano») und danach mit dem iPod shuffle. Und auch das iPad erhielt letzten Herbst mit dem «iPad mini» einen kleinen Bruder. Nun scheint tatsächlich auch das iPhone mit einem günstigeren Modell zu einer Produkte-Familie heranzuwachsen. Bisher verkaufte Apple jeweils die Vorjahresmodelle als günstigere iPhones, ob Apple bei einer allfälligen Lancierung eines Budget-iPhones dieser Strategie treu bleibt oder nur noch auf das Budget-iPhone setzen wird, ist — wie so manches — trotz aller Gerüchte nach wie vor unklar.

Video mit einem angeblichen Budget-iPhone

Bildergalerie

Bild: Budget-iPhone in verschiedenen Farben?Bild: Foto des Budet-iPhones?Bild: Foto des Budet-iPhones?Bild: Angebliche Verpackungen des Budget-iPhones

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Budget-iPhone, Fotos, Gerücht, iPhone, iPhone 5c, iPhone 5s, Pegatron

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

4 Kommentare

Kommentar von Erich Ganz (#26965)

C für China?

Könnte es sich eventuell um eine günstige iPhone Variante für den (grossen) chinesischen Markt handeln? Ein günstiges iPhone würde am ehesten in Indien und China grossen Absatz finden. Genau in diesen Märkten wäre ein attraktives Konkurrenzprodukt zu Android Phones für Apple sinnvoll, weniger in den westlichen Industrienationen.
Das alles ist natürlich reine Spekulation meinerseits und durch nix belegt.

Kommentar von bst (#26969)

[C]heap, [C]rap

“If everyone is busy making everything, how can anyone perfect anything?…Designing something requires focus…”

Warum sollte Apple eine solche Werbekampagne starten, um dann wenige Monate später genau diese Überzeugungen über Bord zu werfen?

Die Herkunft dieses Plastikdings ist übrigens schon länger geklärt. Irgendeine No-Name-Firma hat ein solches Smartphone entwickelt und wird dies demnächst auf den Markt werfen. Wie bewirbt man dies am besten? Klar, man nimmt einige Bauteile, klebt ein Apple-Logo drauf und streut das ganze im Web.

Also wirklich Macprime, ich würde mir wünschen, diesem ganzen Gerüchte-Hype etwas nüchterner zu begegnen und nicht jeden Chabis gedankenlos weiterzuverbreiten. Konzentriert euch doch lieber auf eure Stärken und berichtet über Fakten, die auch wirklich relevant sind.

Kommentar von anonymous9640 (#26973)

ich denke ein Budget iPhone wird mit grosser Wahrscheinlichkeit kommen. Auch wenn viele denken dass Apple dies nicht nötig hat. Apple ist auch nur eine Aktiengesellschaft und die Aktionäre schauen nun mal auch auf den Marktanteil einer Firma. Wenn dieser immer kleiner wird, müssen sie eben reagieren.
Zudem schafft es Apple immer weniger Produkte bis zur Vorstellung geheim zu halten (siehe iPhone 5), es würde mich nicht wundern wenn es genau so wie auf den Bildern aussehen würde.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.