Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue iMacs und 15-Zoll MacBook Pro noch in dieser Woche?

Veröffentlicht am Dienstag, 19. Mai 2015, um 06:36 Uhr von Patrick Bieri

Angeblich wird Apple bereits in dieser Woche zwei überarbeitete Macs vorstellen: Zum einen soll das 15-Zoll-MacBook Pro mit Retina Display überarbeitet werden. Zum zweiten könnte auch ein iMac-Modell einem Update unterzogen werden.

Apple hat am Special Event vom 9. März sowohl das neue 12-Zoll MacBook als auch eine überarbeitete Version des 13-Zoll-MacBook Pro und aktualisierte MacBook Air veröffentlicht.

Auf eine Überarbeitung der anderen Mac-Modelle warteten die Kunden bisher vergeblich. Es erstaunte, dass Apple lediglich das 13-Zoll-MacBook Pro überarbeitet hat, während die 15-Zoll-Version bisher in derselben Konfiguration wie vor dem Special Event ausgeliefert wird.

Macht Intel die neuen MacBooks möglich?

Einem Bericht von unseren Kollegen von MacGeneration zufolge soll Apple diesen Missstand bald beheben: Angeblich wird das Unternehmen bereits morgen Mittwoch eine überarbeitete Version des 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display präsentieren. Als Quelle für diese Information diente gemäss dem Magazin eine «vertrauenswürdige Quelle».

Das kommende 15-Zoll MacBook Pro soll mit vergleichbaren Veränderungen daherkommen, die bereits beim 13-Zoll-Modell eingeführt worden sind. Dazu gehört das neue Force Touch Trackpad, welches neuartige Gesten ermöglicht.

Unklar ist, mit welchen Prozessoren die neue MacBook-Generation ausgerüstet sein wird. Intel hat in den vergangenen Wochen mehrere High-End-Broadwell-Prozessoren für den Verkauf freigegeben. Mit dem Verkaufsstart dieser neuen Prozessoren könnte es Apple ermöglicht worden sein, mit der Produktion der nächsten MacBook-Generation zu beginnen.

Update für den iMac?

Angeblich plant Apple auch die Überarbeitung des 27-Zoll-iMac, welcher ohne das Retina-Display ausgerüstet ist. Unklar ist allerdings, über welche technischen Verbesserungen dieses Modell verfügen könnte. Auch hier steht aber ein Upgrade auf Boradwell-CPUs zuoberst auf der Liste der Gerüchteköche.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Broadwell, CPU, Force Touch Trackpad, iMac, iMac mit Retina Display, Intel, Mac, MacBook Air, MacBook Pro, MacBook Pro mit Retina Display, Prozessor, Retina Display, Update

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.