Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue iOS-Apps müssen ab April das iPhone X nativ unterstützen

Veröffentlicht am Samstag, 17. Februar 2018, um 11:24 Uhr von Thomas Meichtry

Apple informiert App-Entwickler, dass alle neuen Entwicklungen, die ab April 2018 in den App Store eingereicht werden, auf der iOS-11-SDK aufbauen und das Super Retina Display des iPhone X unterstützen müssen. Entwickler müssen demzufolge sicherstellen, dass neue Anwendungen die Display-Aussparung und den 5.8-Zoll-OLED-Bildschirm von Rand zu Rand unterstützen. Diese Regel bedeutet jedoch nicht, dass Updates von bereits bestehenden Apps den Bildschirm des iPhone X unterstützen müssen. Eine Frist, bis zu der auch Updates bestehender Anwendungen das iPhone X nativ unterstützen müssen, wurde von Apple noch nicht genannt.

Kategorie: Entwicklung
Tags: App Store, Apple, Apps, iOS 11, iPhone X, Notch

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.