Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue iPad-Modelle verfügen über hardware-seitig trennbare Mikrofone

Veröffentlicht am Montag, 06. April 2020, um 06:18 Uhr von Stefan Rechsteiner

Dem aktualisierten «Apple Platform Security»-Leitfaden ist zu entnehmen, dass neu auch iPad-Modelle über hardware-seitig trennbare Mikrofon-Verbindungen verfügen.

Bereits seit vergangenem Jahr ist bekannt, dass alle portablen Mac-Modelle mit dem Sicherheits-Chip «T2» von Apple über eine mögliche hardware-seitige Trennung der Mikrofon-Verbindung verfügen. Sobald man das Notebook zuklappt, wird die Verbindung zu den Mikrofonen des Computers physisch «auf Hardware-Ebene» getrennt. Bei allen MacBook-Pro- und -Air-Modellen mit T2-Chip seit 2019 wurde diese rein hardware-seitige Trennung implementiert.

Die Trennung verhindert Apple zufolge jeglicher Art von Software das Mikrofon zu aktivieren, solange der MacBook-Deckel geschlossen ist – dies gelte insbesondere auch für Programme, die über Root- oder Kernel-Berechtigungen in macOS verfügen oder gar auf dem T2-Chip laufen. Die Verbindung zur Kamera, so der Mac-Hersteller im Leitfaden weiter, wird nicht hardware-seitig getrennt, da deren Sichtfeld bei zugeklapptem Computer eh vollständig verdeckt sei.

Das Dokument wurde nun über ein Absatz bezüglich dem iPad erweitert. Alle ab diesem Jahr eingeführten neuen iPad-Modelle verfügen demzufolge ebenfalls neu über eine hardware-seitig trennbare Mikrofon-Verbindung. Apple zufolge wird wenn immer eine «Made-for-iPhone/-iPad»-konforme Hülle – jenen von Apple inklusive – am iPad befestigt und geschlossen wird, die Mikrofon-Verbindung hardware-seitig getrennt. Dies verhindert wie bei den neueren MacBook-Modellen, dass die iPad-Mikrofone dann von Software jeglicher Art benutzt werden können – «auch wenn die Firmware kompromittiert oder Software mit Root- oder Kernel-Privilegien in iPadOS ausgeführt wird», so Apple.

Kategorie: Apple
Tags: 2020, Apple, Datenschutz, iPad, Mac, MacBook Air, MacBook Pro, Mikrofon, Privatsphäre, Sicherheit, T2

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.