Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue iPods von Apple

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Oktober 2004, um 21:52 Uhr von Daniel Aeschlimann

Drei Jahre sind vergangen, seit Apple den ersten iPod auf den Markt brachte. Damals hätte niemand auch nur erahnen können, welchen Erfolg dieser schlichte, weisse Musikplayer haben würde. Heute hat Apple im Rahmen eines Special Music Eventes zwei komplett neue Modelle vorgestellt, welche pünktlich zum Weihnachtsgeschäft an die bisherigen Verkaufserfolge anknüpfen sollen.


In Zusammenarbeit mit der Rockband U2 hat Apple eine neue Special Edition des iPods, den “U2-iPod” entwickelt. Dieses Gerät verfügt über die gleichen technischen Merkmale wie der iPod der 4. Generation, verfügt aber über ein neuartiges Gehäusedesign. Das glänzende, schwarze Gehäuse mit einem leuchtroten Click-Wheel verleiht dem iPod einen edlen Anstrich mit einem zusätzlichen Hauch an Exklusivität. Auf der Gehäuserückseite sind die Unterschriften aller vier Bandmitglieder eingraviert.

Der U2-iPod bietet eine 20 GB fassende Festplatte und eine Akkulaufzeit von 12 Stunden. Jeder Käufer des 529 Franken teuren Geräts erhält ein exklusives U2-Poster sowie einen 50$-Gutschein auf die im November im iTMS erscheinende, 400 Titel fassende Musiksammlung “The Complete U2”, welche alle Titel der Band enthält.

Neben dem U2-iPod hat Apple heute ein neues Flaggschiff der iPod-Produktpalette vorgestellt. Der “iPod Photo” ist der erste iPod, welcher nicht nur mit Musikdateien, sondern auch mit Bildern umgehen kann. Zu diesem Zweck verfügt er über ein 2”-Farbdisplay, welches mehr als 65000 Farben darstellen kann.

Der iPod Photo kommt wahlweise mit 40 (749 Franken) oder 60 GB (899 Franken) Festplattenkapazität. Somit lassen sich bis zu 15000 Songs oder 25000 Fotos auf dem Gerät speichern. Der iPod ist in der Lage, mit Musik unterlegte Slideshows zu produzieren und diese entweder auf dem integrierten Display, oder an einem über den integrierten TV-Anschluss verbundenen Fernseher abzuspielen. Sämtliche Funktionen des iPod sollen von dem Farbdisplay profitieren, neu können beispielsweise Alben-Cover auf dem Display betrachtet werden. Im Gegensatz zu allen anderen iPod-Modellen verfügt der iPod Photo über einen stärkeren Akku, welcher bis zu 15 Stunden Betrieb ohne Aufladen ermöglicht.

Die in iTunes 4.7 eingebaute Auto-Sync-Funktion ermöglicht ein automatisches Abgleichen aller Bilddateien zwischen dem iPod und einem Mac oder PC. im Lieferumfang des iPod Photo befindet sich ein Dock, eine Tragetasche, ein Ladegerät, Kopfhörer sowie ein AV-Kabel. Die ersten Geräte werden in 1-2 Wochen ausgeliefert, beim U2-iPod beträgt die Lieferzeit 3 Wochen.

——-

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Ähnliche Inhalte