Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue macOS-Beta mit neuem Akku-Gesundheitsmanagement

Veröffentlicht am Freitag, 17. April 2020, um 13:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der Nacht auf heute hat Apple auch zum kommenden macOS-Catalina-Update auf Version 10.15.5 eine zweite Beta an registrierte Entwickler verteilt. Zu den anderen Betriebssystemen verteilte Apple bereits am Vortag neue Vorabversionen.

Kurz nachdem Apple die zweite Beta von macOS 10.15.5 mit der Build-Nummer 19F62f verteilt hatte, wurde publik, dass mit dem kommendem Catalina-Update eine neue Funktion zur Verwaltung des Batteriezustands eingeführt wird.

Das neue «Battery Health Management» schont den Akku von Mac-Notebooks, indem es das Aufladen der Batterie kurz vor der vollständigen Ladung anhält – sofern das betreffende Gerät primär ans Stromnetz angeschlossen ist. Dazu analysiert das System die Temperatur des Akkus und wie genau das Gerät jeweils aufgeladen wird, also ob die Batterie beispielsweise immerzu vollends «geleert» und dann komplett aufgeladen wird, oder ob es vor allem am Stromnetz genutzt wird. In letzterem Fall wird die oben beschriebene Massnahme ergriffen, um die Lebensdauer des Akkus zu verbessern.

Die Analysedaten der Lademuster- und -Frequenz werden nur auf dem persönlichen MacBook abgespeichert, man habe aber die Möglichkeit, die Daten anonymisiert an Apple zu sehen, so Jason Snell von «SixColors», der zuerst über diese neue Funktion berichtet hatte. Einen ersten Erfahrungsbericht gibt es bei MacRumors.

Die neue «Battery Health Management»-Funktion ist im kommenden macOS 10.15.5 standardmässig aktiviert, sie lässt sich aber in den Systemeinstellungen jederzeit auch abschalten.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Akku, Akkulaufzeit, Batterie, Batterielaufzeit, Battery Health Management, Beta, Betriebssystem, macOS, macOS 10.15 Catalina, macOS 10.15.5 Catalina, Vorabversion

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.