Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue Vorabversionen von OS X 10.10.4, Xcode 6.4 und iOS 8.4

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 29. April 2015, um 11:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Registrierte Entwickler und Mitglieder von Apples öffentlichem Beta-Programm können seit dieser Woche neue Vorabversionen von OS X 10.10.4, Xcode 6.4 und iOS 8.4 testen.

Vor kurzem hat Apple den Zugriff auf neue Vorabversionen von OS X 10.10.4 und iOS 8.4 freigeschaltet. Die zweiten Beta-Versionen der beiden Betriebssysteme sind nicht nur mehr nur für registrierte Entwickler, sondern auch für Mitglieder von Apples öffentlichen Beta-Programmen verfügbar.

iOS 8.4 Beta 2

Die zweite Vorabversion von iOS 8.4 trägt die Build-Nummer 12H4086d und bringt gegenüber der ersten Beta verschiedene Fehlerbehebungen und sonstige Verbesserungen. Wie bereits bei der ersten Beta enthalten, verfügt iOS 8.4 über eine aufpolierte Musik-App. Neben visuellen Änderungen gibt es neu die Möglichkeit einige Steuerungen der App durch Gesten vorzunehmen, auch neu ist eine globale Suche und ein permanenter MiniPlayer, mit welchem die spielende Musik auch dann gesteuert werden kann, wenn im Musik-Katalog navigiert wird. Hörbücher sind zudem neu in die iBooks-Apps ausgegliedert und erhalten wieder den möglichen direkten Zugriff auf einzelne Kapitel.

Die bisher einzige von Entwicklern entdeckte nennenswerte neue Funktion in der zweiten Beta von iOS 8.4 ist in Apples Streaming-Dienst «iTunes Radio» eine Auflistung von Suchvorschlägen in der neuen globalen Suche basierend auf Trends.

Xcode 6.4 Beta 2

Gleichzeitig mit den neuen Vorabversionen von iOS 8.4 und OS X 10.10.4 hat Apple auch eine zweite Beta der Entwicklungsumbegung Xcode an Entwickler verteilt. Das Update bringt in erster Linie Fehlerbehebungen und allgemeine Verbesserungen mit sich.

OS X 10.10.4 Beta 2

Die neue Beta von OS X 10.10.4 trägt die Build-Nummer 14E11f. Wie bereits bei der ersten Vorabversion, informiert Apple einzig grob über «Verbesserungen bei Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit» in der neuen Beta. Nach dem umfangreichen 10.10.3-Update könnte die kommende OS-X-Aktualisierung auf 10.10.4 wieder wie bereits 10.10.1 und 10.10.2 ein reines Fehlerbehebungs- und Optimierungs-Update sein.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Apple, Beta, Entwickler, iOS, iOS 8.4, OS X, OS X 10.10.4 Yosemite, Vorabversion, Xcode, Xcode 6.4

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von Robin (#28809)

Hab mir die Beta glatt mal auf mein iPhone installiert und prompt bereut, so schnell mitgemacht zu haben.

Nachdem ich die neue Musikapp gestartet habe, war meine gesamte Musiksammlung nämlich nicht mehr erreichbar. Auf dem iPhone waren sie aber noch drauf, was der Speicherbelegung zu entnehmen war. Im Netz fand ich dann den Tipp, die Einstellungen vom iPhone zurück zu setzen, was ich nicht zwingend tun wollte weil das einfach wieder Aufwand mit sich zieht. Wollte dann wieder zurück zu iOS 8.3 was auch klappte, nur crashte dann die Musikapp ständig beim öffnen einer Wiedergabeliste. Also wieder zurück zu iOS 8.4, Tipp befolgt und zum Glück half das dann auch.

Dann begann aber die Suche nach meinen Hörbüchern. Die sind nun in iBook gelandet. Ein irgendwie logischer Schritt weil Buch und Hörbuch nahe beieinander sind, aber es hat ne weile gedauert bis ich das geschnallt habe.

Naja… Ist halt eine Beta. Aber ich werde in Zukunft nicht mehr so schnell eine Public Beta auf dem iPhone installieren. Nicht die erste. Man hat zu wenig Möglichkeiten als Nutzer, anders als bei einem Mac.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.