Neuer iPhone-Werbespot mit Venus und Serena Williams

Apple hat in der Nacht auf heute einen neuen Werbespot veröffentlicht, welcher das iPhone 5 bewirbt. Zentrales Thema dieses Spots ist die «Nicht stören»-Funktion von iOS 6. In einem Traum spielt der iPhone-Nutzer einen Tischtennis-Match mit den beiden Tennis-Stars Venus und Serena Williams. Die Message dieses Werbespots ist, dass dieser Traum so nicht möglich wäre, wenn man ständig angerufen werden könnte.

Das Timing des Werbespots ist allerdings mehr als unglücklich. Zum Jahreswechsel klagten einige Nutzer, dass die «Nicht stören»-Funktion am ersten Januar nicht automatisch ausgeschalten wurde.

iPhone 5 Werbespot «Dream»

Anzeige (?)

Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

Jetzt auf macprime.ch (Live)

Kommentar Avatar

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Gestern um 12:47 Uhr
News

Vier neue iPhone-Werbespots von Apple

Gestern um 07:54 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Donnerstag 21.07.2016 um 09:43 Uhr
Lexikon

watchOS 3 Betas: Alle Neuerungen im Überblick

Donnerstag 21.07.2016 um 07:18 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht iOS 9.3.3»

Mittwoch 20.07.2016 um 09:12 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht iOS 9.3.3»

Mittwoch 20.07.2016 um 09:11 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht iOS 9.3.3»

Mittwoch 20.07.2016 um 09:03 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Aktuell keine Wettbewerbe aktiv

Aktuelle Umfrage

Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen