Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neues Buch: Steve Jobs Ex-Freundin über deren Beziehung

Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Oktober 2013, um 13:17 Uhr von Patrick Bieri

Steve Jobs Ex-Freundin Chrisann Brennan veröffentlicht am 29. Oktober ein Buch über ihre fünfjährige Beziehung in den 70er-Jahren mit Steve Jobs. Die New York Post hat erste Auszüge aus dem Werk mit dem Titel «The Bite in the Apple: A Memoir of My Life with Steve Jobs» veröffentlicht.

Es dürfte kaum zufällig sein, dass sich unter den zuerst veröffentlichten Buch-Ausschnitten auch Ausführungen über das Sex-Leben der beiden befinden. In den Auszügen beschreibt Brennan die «einzigartigen Nächte», welche sie mit dem Apple-Gründer verbringen durfte. Steve Jobs soll 15 Jahre nach dem Ende der Beziehung — als er bereits mit Laurene Powell Jobs verheiratet war — bei ihr angerufen haben und sich für die tollen Nächte bedankt haben.
Ebenfalls thematisiert wird im Buch ein Rendezvous mit Steve Jobs, bei welchem er mit ihr unter LSD-Einfluss eine Therapie durchführen wollte. Dabei soll Jobs sich «sehr trottelhaft» verhalten haben, wie sich seine Ex-Freundin erinnert. Steve Jobs wollte dabei die Rolle des spirituellen Meisters ausüben, obwohl er die entsprechende Therapie nur aus einem Buch kannte.

Neben den oben beschrieben Umständen beschreibt die Autorin in den veröffentlichten Ausschnitten auch das gemeinsame Leben in Cupertino und weitere Details über Steve Jobs.

Steve Jobs und Chrisann Brennan trafen sich erstmals im Jahr 1972, als beide Studenten an der Homestead Highschool in Cupertino waren. Die beiden lebten später mit dem Computer-Ingenieur Daniel Kottke zusammen. Kottke wurde später auch zu einem der ersten Angestellten von Apple.
Jobs und Brennan trennten sich im Jahr 1977, als Brennan mit Steve Jobs erstem Kind Lisa schwanger wurde. Steve Jobs stritt die Vaterschaft zuerst ab. Ein Vaterschaftstest im Jahr 1979 bestätigte offiziell die Vaterschaft von Steve Jobs. Erst nach langem hin und her bezahlte der damals schon schwerreiche Jobs jeden Monat 500 US-Dollar Unterhalt an seine Tochter.
Chrisann Brennan ist heute Grafikerin, ist verheiratet und lebt in Kalifornien.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, Buch, Chrisann Brennan, Lisa, Steve Jobs, Zeitung

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.