Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

One Kick-Ass Machine: 10 Jahre Power Mac G5 / Mac Pro

Veröffentlicht am Montag, 10. Juni 2013, um 12:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

Anlässlich der «WWDC 2003» stellte Apple am 23. Juni 2003 den «Schnellsten Personal Computer der Welt» vor — den «Power Mac G5». Seither hat das Gerät diverse Updates erhalten, bis 2006 noch als «Power Mac G5», danach mit den Intel-Chips als «Mac Pro». Das Äussere des Mac-Boliden blieb jedoch bis zum heutigen Mac-Pro-Modell fast identisch mit dem ersten G5-Power-Mac von 2003.

Heute Abend startet in San Francisco die diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC — nicht auszuschliessen ist, dass heute auch endlich ein general-überholter Mac Pro vorgestellt wird und im Sommer oder Herbst in den Handel kommt. Pünktlich 10 Jahre nach dem «Power Mac G5».

Zur Einstimmung auf die heutige Keynote und als Erinnerung an «10 Jahre Power Mac G5 / Mac Pro» folgend das legendäre Produkt-Video zum G5-Launch und die einzige Werbung für den Mac-Boliden:

Apples Produkt-Video zum Power Mac G5 (2003)
Apple-Werbung zum Power Mac G5 (2003)

Kategorie: Internet
Tags: Ed Catmull, IBM, Jon Rubinstein, Jonathan Ive, Mac Pro, Philip Schiller, Pixar, Power Mac G5, Produktvideo, Video, Werbespot, Werbung, WWDC, WWDC 2003, WWDC 2013

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.