Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Orange verkauft iPhone ohne Vertrag für 759.- Franken (Update)

189 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 08. Juli 2008, um 09:23 Uhr von Daniel Aeschlimann

Schon in der ersten Pressemitteilung über das iPhone kündigte Orange an, Apples Mobiltelefon auch ohne Vertrag anzubieten. Nun stehen die Preise für das vertragsfreie iPhone offenbar fest. Für das 8-GB-Modell verlangt Orange CHF 759.-, das Modell mit 16 Gigabyte Speicher kostet CHF 899.-.

Update: Offenbar ist Orange noch mit der Überarbeitung der iPhone-Seiten beschäftigt, so dass die Übersicht über die Preispläne derzeit nicht mehr einzusehen ist. Folgender Screenshot zeigt die überarbeitete Orange-Seite:

Orange-Preispläne

Auf der aktuellen (noch ziemlich unfertigen) iPhone-Seite von Orange ist nun auch ein Optima-400-Tarif zu sehen. Ausserdem wird das Datenvolumen nun mit 500 MB pro Monat angegeben, was vermutlich ein Fehler ist. So sah die Seite mit den Optima-Tarifen noch vor kurzem aus:

Optima

Update 2: Wie uns Orange auf Anfrage mitteilte, ist auch das vertragsfreie iPhone SIM-locked.

Kategorie: Hardware
Tags: iPhone, Schweiz

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

189 Kommentare

Kommentar von dakis (Gelöschter User) (#8163)

@Hansueli hoppla, hatte ich überlesen. Seltsam, dass die da von ausreichend vielen schwafeln. O2 hat inzwischen ganz offiziell gesagt, dass es drastisch zuwenige hat und dass es viele Wochen dauern wird, bis alle eins kriegen.

http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=513207

Daraus lese ich, dass es wohl in England nicht viel mehr iPhones geben wird als hierzulande, bei einer 10x grösseren Bevölkerung. Wenn wir hier wirklich 20’000 kriegen, haben wir also noch Glück.

dakis

Kommentar von Ric (#8164)

Laut Blick am Abend:

Das Anstehen könnte sich für einmal lohnen. Denn iPhones sind Mangelware. Blick am Abend weiss, dass Swisscom am Anfang nur 14´000 Geräte auf Lager hat – bei über 40´000 Vorbestellungen. Bei Konkurrent Orange sinds ebenfalls über 10´000 Vorbestellungen.

Kommentar von Hansueli (#8168)

@dakis
Geht mir genau so… Habe gehört, dass ein Swisscom Shop hier bei uns bereits 300 “Reservationen” hat, aber angeblich nur 50 Geräte bekommen… 20 werden in den “freien” Verkauf gegeben, die restlichen 30 sind für die Reservationen… Das hat mir eine Verkäuferin im Shop gesagt.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.