Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Originales Regenbogen-Logo vom Apple-Firmensitz wird versteigert

Veröffentlicht am Dienstag, 20. Mai 2014, um 15:18 Uhr von Patrick Bieri

Im Juni werden in New York zwei Apple-Logos versteigert, die bis im Jahr 1997 an Gebäuden auf dem Apple-Campus hingen. Für die alten Markenzeichen von Apple erhoffen sich die Auktionatoren einen Erlös von bis zu 13'000 Schweizer Franken.

Das Auktionshaus Bonhams versteigert am 4. Juni zwei physische Apple-Logos. Die beiden Apple-Logos zeigen die Gestaltung des Markenzeichens, wie es bis im Jahr 1998 im Gebrauch war. Die beiden Markenzeichen waren bis zu ihrer Entfernung über mehrere Jahre auf dem Apple-Campus im Einsatz. Ein Apple-Angestellter erhielt die beiden Logos nach dem Logo-Wechsel als Geschenk.

Logo aus Schaumstoff und Fiberglas

Das grössere der beiden Logos ist aus Schaumstoff gefertigt und misst sowohl in der Höhe als auch in der Breite mehr als einen Meter. Das Logo befand sich zuvor an der Seite des Building 3 auf dem Apple-Campus. Das zweite Logo besteht aus Fiberglas und ist etwas kleiner.

Die beiden zur Auktion stehenden Apple-Logos Quelle: Bonhams

Die Auktionatoren weisen in ihrer Beschreibung darauf hin, dass der Zustand der Logos aufgrund der Witterungsbedingungen nicht mehr neuwertig ist. Trotzdem erhoffen sich die Auktionatoren einen Erlös zwischen 8900 und 13’000 Schweizer Franken.

Apfel fast seit der Unternehmensgründung Markenzeichen von Apple

Auf dem ersten Logo von Apple war der britische Physiker Isaac Newton zu sehen, wie er unter einem Apfelbaum sitzt. Bereits nach einem Jahr beauftragte Steve Jobs den Designer Rob Janoff mit der Gestaltung eines neuen Logos. 1976 wurde das regenbogenfarbige Apple-Logo eingeführt, welches bis im Jahr 1998 das offizielle Logo von Apple war. Zwischen 1998 und 2000 war das Apple-Logo komplett in Schwarz gehalten und zwischen 2001 und 2007 war das Apple Logo offiziell Rot oder Blau-Grau. Seit dem Jahr 2008 ist das Apple-Logo in einem schlichten Grau gehalten.

Die komplette Geschichte von Apple kann in der macprime.ch Apple History in 21 ausführlichen Kapiteln nachgelesen werden.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Auktion, Logo, Steve Jobs

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.