Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Petition um mehr Schriften-Unterstützung beim iPad

4 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 16. August 2010, um 13:17 Uhr von Stefan Rechsteiner

Jeffrey Zeldman, Webdesign-Urgestein und Mitbegründer vom Web Standards Project, hat auf seiner Webseite eine Petition gestartet. Die Petition verlangt von Apple, dass der iPad-Hersteller eine Schriften-Synchronisation oder ein Schriften-Management-Tool für das iPad anbietet. Zeldman lobt die iWork-Apps für das iPad, jedoch sei der endgültige Nutzen dieser sonst so genialen Apps aufgrund ihrer auf eine handvoll Schriften limitierte Font-Unterstützung stark eingegrenzt. «Helvetica ist nicht gleich Franklin oder Gotham.», dass wisse natürlich auch Apple. Jene Firma, die mit dem Ur-Mac erstmals echte Schriften auf den Computerschirm brachten. Zeldman, wie auch viele andere, arbeiten zum Beispiel zum Teil für Wochen an Präsentationen in Keynote auf dem Mac, bei einem Sync auf das iPad gehen dann alle Schriften verloren bzw. werden durch eine «ähnliche Schrift» oder Helvetica ersetzt.
Durch die Petition bittet Zeldman und die Unterzeichneten Apple, dass die iWork-Apps künftig entweder eingebetete Schriften vollumfänglich unterstützen, oder es für das iPad ein Schriften-Management-Tool gibt, mit dem Schriften importiert und verwaltet werden können.

Das Thema «Schriften auf dem iPad» wurde bei macprime.ch bereits nach der iPad-Vorstellung im Januar dieses Jahres heiss diskutiert.

Die Petition kann auf zeldman.com unterzeichnet werden.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, Font, iPad, iWork, Keynote, Mac, Numbers, Pages, Schriften

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

4 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.