Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Produktion des neuen iPhones gestartet?

1 Kommentar — Veröffentlicht am Montag, 16. Juli 2012, um 10:28 Uhr von Patrick Bieri

In den letzten Wochen gab es immer wieder Berichte von Insidern, welche die ersten Teile des kommenden iPhones gesehen haben wollen (macprime.ch berichtete).

Nun berichtet der japanische Blog MacOtakara unter Berufung auf Insider, dass die chinesischen Zulieferer mit der Produktion des neuen iPhones begonnen haben. Das nun produzierte iPhone habe gewisse Designanpassungen erhalten und sieht somit nicht genau so aus, wie es auf den geleakten Fotos der letzten Wochen aussah.

Anstelle einer vollständigen Abdeckung der Rückseite mit dem «Gorilla Glass» soll beim kommenden iPhone nur noch in der Mitte dieses Glas eingesetzt werden. Oben und unten kämen demzufolge Teile aus Metall zum Einsatz. Der Blog mutmasst, dass dies aufgrund des grösseren Bildschirms von nöten gewesen sei.

Auf den präsentierten Fotos ist jedoch kein Mikrofon zu sehen, welches bei den bisherigen Modellen zwischen dem LED-Blitz und der Kamera platziert war. Der Blog argumentiert dazu, dass dieses Mikrofon lediglich unsichtbar sei und nicht gänzlich verschwunden.

Das kommende iPhone soll gemäss dem Blog den Namen «iPhone 5» tragen. Dies ist jedoch äusserst zweifelhaft, denn wie wir schon mehrmals seit der Vorstellung des iPhone 4S im letzten Spätsommer erwähnten, ist das iPhone 4S die fünfte iPhone-Generation — das kommende iPhone wäre die sechste Generation und daher eher ein «iPhone 6». Apple dürfte das neue iPhone viel eher schlicht «iPhone» nennen und somit wie bereits beim iPad (und bei allen anderen Geräten) künftig auch beim iPhone auf eine Nummerierung verzichten.

Kategorie: Gerüchte
Tags: China, Design, Foxconn, Gorilla Glass, iPad, iPhone, iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 6, Japan

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.