Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2011-31

2 Kommentare — Veröffentlicht am Samstag, 06. August 2011, um 11:11 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Wir fassen News zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Im Monat August präsentieren wir euch die «Retrospectiva» in einer etwas kürzeren Form. Ab September dann wieder gewohnt ausführlich.

Fünf versteckte Edelsteine im Developer-Ordner

AppStorm zeigt fünf interessante Tools, die es im Developer-Ordner (Xcode) zu finden gibt und über die man nicht einfach so stolpert, solange man sie nicht wirklich sucht.

Apple entfernt MySQL von Lion Server

OS X Lion Server kommt erstmals nicht mehr mit einem vorinstallierten MySQL daher — Apple setzt dafür auf PostgreSQL, eine freie Alternative zu MySQL.

IDC bestätigt: Apple ist Smartphone-Hersteller Nr. 1

Apple hat Nokia überholt und ist neu der grösste Smartphone-Hersteller der Welt. (Samsung hat Nokia ebenfalls überholt). Dies ist nicht umbedingt neu, aber nun auch von IDC bestätigt.

iTunes 11 mit neuem Erscheinungsbild?

Laut einem Bericht vom iDownloadblog soll iTunes mit der Version 11 ein überarbeitetes Erscheinungsbild erhalten: «the UI would be much more cleaner and ‘slick’.» Zudem soll die Multimedia-Software eine tiefere iTunes-Store-Integration erhalten und auch die iCloud soll sich überall einnisten.

Bald neue Magic Mouse?

Wie Cult of Mac berichtet, soll die Magic Mouse bald erneuert werden. Das aktuelle Modell läuft aus und ein neues Modell mit neuer Modellnummer dürfte bald auf den Markt kommen. Wahrscheinlich mit Unterstützung für zusätzliche Multitouch-Gesten — vor allem für Lion … und die kommenden OS-X-Versionen.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Ablageschale, Hyper Threading, iCloud, iTunes, iTunes Store, Mac OS X, Magic Mouse, Multitouch, Oracle, Retrospectiva, SDXC, Turbo Boost, Xcode

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.