Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2011-37

1 Kommentar — Veröffentlicht am Samstag, 17. September 2011, um 14:41 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Wir fassen News zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

iMessage für OS X Lion?

Das im Juni für iOS 5 vorgestellte neue SMS- und Instant-Message-App «iMessage» von Apple soll womöglich bald auch für OS X Lion erscheinen, entsprechende Hinweise sind im Quellcode von iChat zu finden.

Apple tweetet zum US-iBookstore

Apple hat auf Twitter @ibookstore eröffnet, über diesen Twitter-Stream möchte Apple künftig über offizielle Updates zum US-iBookstore tweeten — inklusive «Featured Books» und exklusiven Angeboten.

Brasilianische Foxconn-Niederlassung beginnt iPad-Produktion

Aloizio Mercadente, der brasilianische Wissenschafts- und Technologieminister, hat angekündigt, dass die neue Foxconn-Fabrik in Jundiaí fertig gestellt ist und bereits erste iPads für Apple produziert: Es seien die ersten iPads, die ausserhalb Chinas zusammengebaut werden. Die ersten «brasilianischen iPads» werden wohl aber noch nicht vor Dezember im internationalen Handel auftauchen.

HTC-Manager: iPhones sind nicht mehr cool

Martin Fichter, ein leitender Angestellter bei HTC, sagt, dass iPhones nicht mehr so cool sind wie sie mal waren: Junge wollen anscheinend keine iPhones mehr, weil sogar ihre Eltern das Smartphone von Apple haben, deshalb sehe man auf den US-Campus immer mehr HTCs, Samsungs und sogar Geräte von chinesischen Anbietern, so Fichter. Allerdings seien MacBooks weiterhin cool, iPhones jetzt jedoch nicht mehr.

Skype 5.4 beta bringt Facebook Integration

Eine neue Vorabversion von Skype (Version 5.4 für OS X bzw. 5.5 für Windows) bringt erstmals eine Facebook-Integration: Neu kann so direkt in Skype über den Facebook-Chat mit auf der Plattform verbundenen Freunden in Echtzeit kommuniziert werden.

Thunderbolt erst in ein paar Jahren mit über Fiber

Im Februar wurde die neue Schnittstelle von Intel und Apple der Öffentlichkeit präsentiert — seither haben bereits fast alle Macs die neue Schnittstelle verpasst bekommen. Nun lässt Intel verlauten, dass wohl noch das eine oder andere Jahr vorbei ziehen wird, bis es Thunderbolt auch als optische Schnittstelle gebe.

Stevie Wonder dankt Steve Jobs

Der blinde Musiker Stevie Wonder dankt an einem Gig dem ehemaligen Apple CEO Steve Jobs, dass Apple Technologie für jedermann zugänglich macht — egal was mit was für einer Einschränkung man durchs Leben gehen muss: «There is nothing that you can do on the iPhone or iPad that I can’t do.»

VMware Fusion 4 erschienen

Für alle, die sich für einen Mac entschieden haben, aber sich noch nicht von Windows oder Linux trennen möchten (oder können) hat VMware nun die Virtualisierungssoftware Fusion aktualisiert.

Google verbessert Lion-Support von Chrome mit Version 14

Google hat heute mit Chrome 14 eine neue Version des hauseigenen WebKit-Browsers veröffentlicht. Mit Version 14 verbessert Google unter anderem auch die Unterstützung von Lion-Funktionen in Chrome.

Apple verteilt neuen Build von Mac OS X 10.7.2

Registrierte Apple-Entwickler haben seit diesem Wochenende Zugriff auf einen neuen Build des nächsten Lion-Minor-Updates 10.7.2. Build 11C57 listet wie bereits die Vorgängerbuilds keine bekannten Fehler mehr. Beim Testen sollen die Entwickler ihren Fokus auf die Bereiche AddressBook, GraphicsDrivers, iCal, iChat, iCloud, Mac App Store, Mail, MobileMe, Safari, Spotlight und Time Machine legen.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: App Store, Apple, Chrome, Facebook, Foxconn, Google, iBookstore, iMessage, iOS, iPad, iPhone, Linux, Lion, Mac, Mac OS X, Musik, Retrospectiva, Skype, Software, Steve Jobs, Thunderbolt, Update, VMware Fusion, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.