Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-12

Veröffentlicht am Samstag, 24. März 2012, um 15:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Wir fassen News zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Wie Apple die Leute in der Schlage behält

Zwei CNet-Blogger schreiben darüber, wie es Apple immer wieder schafft, dass hunderte Leute bei Produkt-Lancierungen vor ihren Retail Stores für neue Produkte anstehen.

Google VP Apps & Präsident Enterprise verlässt das Unternehmen

Googles Vizepräsident Apps und Präsident Enterprise — Dave Girouard — verlässt den Suchmaschinenriesen nach über 8 Jahren. Er gründet ein neues Starup namens «Upstart.com»

Die obligatorische Diskussion über gelbstichige iPad-Displays

«Ein Blick in die üblichen Foren zeigt: Die Diskussion um einen Gelbstich des neuen iPads ist bereits in vollem Gange…»

Benchmark zeigt: A5X mit besserer Grafik als Nvidia Tegra 3

Nvidia glaubt nicht so recht an die vierfache Überlegenheit von Apples neuem A5X (System on a Chip CPU des neuen iPad) gegenüber ihrem Tegra 3. CNet hat nun ein Vergleich gemacht — das iPad hat gewonnen.

Warum man nicht mehr jedes Jahr ein neues iPad braucht

Cult of Mac analysiert das neue iPad und Apples Produkt-Geschichte und kommt zum Schluss, dass man ab sofort nicht mehr jedes Jahr ein neues iPad kaufen ‘muss’.

Apple soll iPhoto für iOS bereits 1 Million mal verkauft haben

Laut den Zahlen von The Loop soll Apple das neue iPhoto für iOS bereits über eine Million mal verkauft haben — dies in weniger als 10 Tagen. Stimmen diese Zahlen, dann hat Apple alleine mit iPhoto für iOS innerhalb von keinen zwei Wochen schon fünf Millionen US-Dollar umgesetzt.

Apple soll sich potentielle Komponenten des nächsten iPhones ansehen

Apple soll derzeit angeblich potentielle Komponenten für die nächste iPhone-Generation (mit LTE) evaluieren.

Swiss App Awards: Die besten Schweizer Apps 2011

Diese Woche wurden in Zürich die ersten «Swiss App Awards» vergeben, gewonnen haben: Pilotifant, SBB Mobile, Monsterup, Appaware, Moneybook und Swisscom Fan-Glocke. Derweil hat die Stiftung «Zugang für alle» alle nominierten Apps der Swiss App Awards auf Barrierefreiheit hin getestet.

iPad in 25 weiteren Ländern

Seit gestern ist das neue iPad in weiteren Märkten verfügbar. Neu haben Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Griechenland, Holland, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Macau, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn das neue Apple Tablet erhalten.

iOS 5.1 enthält Hinweise auf LTE-iPhone

… hat Cydia Entwickler Krishna Sagar herausgefunden.

Steve Jobs letztes Geschenk an die Apple-Angestellten

Kurz vor seinem Tod hat Apple-Gründer und -CEO Steve Jobs noch ein Sushi-Restaurantbesitzer zu Apple geholt. Toshi Sukama führte in Menlo Park ein Sushi-Restaurant, in dem Jobs viel gesehen wurde — seit November ist Sukama nun Sushi-Chef im Apple Hauptquartier in Cupertino.

Neue Apple TV Benutzeroberfläche gefiel Steve Jobs nicht…

Die Apple-TV-Benutzeroberfläche, die diesen Monat veröffentlicht wurde, sei bereits vor fünf Jahren entwickelt worden, so Michael Margolis, ein ehemaliger Apple-Entwickler. Dieses Design habe Steve Jobs aber ganz und garnicht nicht gefallen, weshalb man den Design-Entwurf wieder aufgegeben hatte und andere Designs entwickelte und schlussendlich veröffentlichte. Margolis meint zynisch: «Now there is nobody to say ‘no’ to bad design» — und deshalb wurde das neue ‘alte’ Design nun veröffentlicht. Margolis, der an der Apple TV 2.0 Benutzeroberfläche arbeitete meint nun: «The new home page UI makes me cry.» — so sehen es auch viele andere, denn die neue UI kommt nicht überall gut an.

Kamera-Sensor des neuen iPads ist jener vom iPhone 4

Der Kamera-Sensor, der im neuen iPad als «iSight-Kamera» seine Arbeit verrichtet, ist der gleiche Sensor wie jener vom iPhone 4 — es handelt sich um den «Omnivision OV5650». Auch der Sensor der Facetime-Kamera des neuen iPads ist ein ‘alter Bekannter’: der iPad nano wie auch das iPad 2 benutzten den gleichen Sensor.

Neues Buch erklärt Apples Retail Prinzipien

«‘The Apple Experience: Secrets to Building Insanely Great Customer Loyalty’ (McGraw-Hill) by Carmine Gallo starts from the beginnings of the Apple retail chain, and marches through the process of hiring employees, building customer trust, developing a customer feedback loop and more» … Hierzulande erscheint das Buch Anfang Juni 2012.

Infrarot-Test zeit: Neues iPad 10 Grad heisser als iPad 2

Das neue iPad wird spürbar wärmer als seine Vorgänger — das hat nun auch ein Infrarot-Test bestätigt. Laut Apple gibt es aber keinen Grund zur Sorge.

Apple und Steve Jobs erhalten Patent für Shanghai-Store

Für den im September 2010 in Shanghai eröffnete ikonische Apple Store hat Apple nun ein Patent zugesprochen bekommen. Als einer der Designer der architektonischen Meisterleistung wird der im Oktober verstorbene Steve Jobs in der Patentschrift gelistet.

Wow-Faktor beim neuen iPad vor allem wegen der Farbsättigung

DisplayMate, Hersteller von Display-Kalibrierungssoftware, sieht den Wow-Faktor beim neuen iPad neben der puren Pixelschlacht vor allem bei der ennormen Farbsättigung des neuen Retina-Displays.

Apple bald grösster Hersteller von Chips für mobile Geräte

Apple könnte bereits Ende Jahr der weltweit grösste Hersteller von Chips für mobile Geräte werden.

Steve Jobs versuchte Linux-Gründer Torvalds zu Apple zu holen

Im Jahr 2000 lud Steve Jobs den Linux-‘Gründer’ Linus Torvalds nach Cupertino ein. Jobs versuchte angeblich Torvalds bei Apple anzustellen. Torvalds hätte bei der Entwicklung von OS X mithelfen sollen und hätte gleichzeitig die Linux-Entwicklung einstellen müssen. Natürlich ist es nie soweit gekommen — Torvalds widmete sich weiter der Entwicklung von Linux (heute Basis unter anderem von Googles Android und Chrome OS).

Mobile: Apple und Samsung zuständig für 90% des Umsatzes

Wie eine UBS-Studie zeigt, dürften Apple und Samsung dieses Jahr zusammen für etwa 90% aller Umsätze in der Mobile-Branche zuständig sein — ausserdem dürfen die beiden Firmen derzeit etwa 50% des Gewinnes in dieser Branche für sich beanspruchen.

Windows 8 ist «Retina ready»

Während sich die Gerüchte rund um Retina-Macs und ein komplett Retina-fähiges OS X 10.8 Mountain Lion verdichten, soll das im Oktober 2012 erscheinende Windows 8 in seiner Metro-Ansicht ebenfalls «retina ready» sein.

Apple passt IT-Zertifizierungen an

Apple hat die hauseigenen IT-Zertifizierungen angepasst.

Neues iPad: Falsche Anzeige beim Aufladen des Akkus

Laut einem Bericht soll das neue iPad eine fehlerhafte Batteriestatus-Anzeige haben. Demnach soll der Aufladezyklus auch nach dem Erreichen des «100%»-Status für etwa zwei Stunden weitergeführt werden.

Neuer Apple Retail Store in Dijon?

Im Burgund soll bald ein Apple Retail Store entstehen, so gibt es Anzeichen dafür, dass Apple im «Toison D’or»-Einkaufszentrum ausserhalb Dijon ein Store plant.

83-jährige verklagt Apple aufgrund zu sauberen Glasscheiben

Eine 83-Jährige hat die Genius Bar im Apple Store Manhasset (NY, USA) besucht — dabei ist sie jedoch Kopf-voran in die Glaswand des Retail Stores gelaufen und hat sich verletzt. Wie könnte es auch anders sein in den USA: Die Pensionärin fordert nun gerichtlich Schadenersatz von Apple. Sie verlangt 75’000 US-Dollar.

… und zum Schluss noch dies:

Super Nelly & The DQ Avengers
«Der neue (iMovie-)Film über die wahre Identität des Data Quest Teams in Zug.»

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Österreich, 4G, A4, A5X, Android, Apple Retail Store, Apple TV, Belgien, Buch, Bulgarien, Dänemark, Data Quest, Entwicklung, Finnland, Fotografie, Geschichte, Google, Griechenland, Holland, Infrarot, iOS, iOS 5, iPad, iPad 2, iPad 3, iPad HD, iPhone, iPhone 4, iPhone 4S, iPhoto, Irland, Island, Italien, Kamera, Klage, Liechtenstein, Lion, LTE, Luxemburg, Mac, Macau, Manhasset, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Nvidia, Patent, Polen, Portugal, Retail, Retina, Retrospectiva, Rumänien, Schweden, Schweiz, Shanghai, Slowakei, Slowenien, Software, Spanien, Steve Jobs, Swiss App Awards, Swisscom, Tegra, Tschechien, Ungarn, USA, Windows, Windows 8, Zürich, Zug, Zugang für alle

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.