Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-13

Veröffentlicht am Samstag, 31. März 2012, um 13:09 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Wir fassen News zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Steve Wozniak in der Schweiz (mit Video)

Apple-Mitgründer Steve Wozniak war diese Woche in Zürich. In einem Interview mit der Wirtschaftszeitung Cash gab er einige Kommentare zu seinen Investitionen ab.

Apple aktualisiert Logic Express und Logic Pro

Mit der aktualisierten Version wird die Kompatibilität zur aktuellen iOS-Version von GarageBand hergestellt und verschiedene Probleme behoben.

Apple beste Notebook Marke

Das Laptop Magazine erkor Apple zur besten Laptop Marke weltweit, gefolgt von Lenovo und HP.

Wieso Apples Spracherkennung Siri heisst

Einer der Entwickler von Siri, Dag Kittlaus, gab an einer Pressekonferenz Hinweise darauf, wie es zum Namen Siri kam.

Glassdoor: Tim Cook beliebtester CEO

Tim Cook ist mit 97%-Zustimmungsrate der beliebteste CEO der USA. Auf dem zweiten Platz folgt Jim Turley von Ernst & Young und auf Platz drei Paul Jacobs von Qualcomm. Bekannte Gesichter sieht man auf Platz fünf (Larry Page; Google) und sechs (Paul Otellini; Intel), sowie Platz 22 Larry Ellison von Oracle.

Yahoo verzichtet auf Schweizer Datenzentrum

«Das Internet-Urgestein baut trotz bereits getätigter Investitionen kein Rechenzentrum in Avenches VD.»

Arbeit an HTTP 2.0 offiziell gestartet

«Die Arbeitsgruppe der Internet Engineering Task Force (IETF) für HTTP hat die Entwicklung der nächsten Version des Hypertext-Übertragungsprotokolls bei einem Treffen in Paris offiziell gestartet. Zu den wichtigsten Voschlägen zählen bisher Googles SPDY und Microsofts erst am Mittwoch vorgestelltes HTTP Speed+Mobility.»

Patent: Apple plant App für 3D-Fotografien

Apple hat zwei Patente eingereicht, welche ein App zeigen, welches 3D-Avatare und Fotografien erstellt. Beim einten der beiden Patente läuft die angesprochene Technologie auf einer iPad-App.

Flickr: Canon 5D Mark II überholt iPhone 4

Das Apple iPhone 4 ist nicht mehr die auf Flickr am meisten benutzte Kamera. Canons 5D Mark II hat nun die Spitze übernommen — dies nur wenige Wochen nachdem Canon mit der 5D Mark III deren Nachfolger lanciert hat.

Apple Updates für iPhoto, iTunes und Safari

Apple hat diese Woche diverse Updates veröffentlicht — darunter iTunes 10.6.1, iPhoto 9.2.3 und Safari 5.1.5

Weltgrösster Apple Store soll in China entstehen

In Dalian, einer Stadt auf einer Halbinsel in der Bucht vor Beijing, soll angeblich der weltgrösste Apple Retail Store entstehen. Entsprechende Ankündigungs-Plakate sollen da bereits in der Parkland Mall — jenem Einkaufszentrum in dem der Store eröffnen soll — hängen.

Google macht vier Mal mehr Umsatz mit iOS als mit Android

Google macht im mobilen Sektor derzeit 2.5 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr — gleichzeitig hat Google aber auch bekannt gegeben, dass man mit Andorid zwischen 2008 und 2011 ‘nur’ 550 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt habe. Ein neuer Bericht zeigt nun auf, dass Google mit iOS 80% aller Umsätze erzielt, während das eigene Android nur für deren 20% zuständig ist.

LeShop kommt in die Gewinnzone

«LeShop erwirtschaftete einen Umsatz von 149,5 Millionen Franken (-1,1 Prozent oder -1,7 Millionen Franken) und stiess damit zum ersten Mal seit Lancierung in die Gewinnzone vor.»

Zweite Vorabversion von OS X 10.7.4 verteilt

Apple hat diese Woche eine zweite Vorabversion des nächsten Minor-Updates für Lion an die Entwickler verteilt. In Build 11E35 sollen Entwickler beim Testen den Fokus vor allem auf die Bereiche App Store, Grafik, QuickTime, Mail und iCal setzen.

Gerücht: Texas Instruments produziert erste Chips für das nächste iPhone

Laut einem Bericht soll Texas Instruments derzeit damit beschäftigt sein, erste Chips für die nächste iPhone-Generation zu fertigen. Die Marktlancierung des nächsten iPhones gibt es demnach im September dieses Jahres.

Cook, Schiller und Oppenheimer veräussern tausende Apple-Aktien

CEO Tim Cook veräussert 106’640, CFO Peter Oppenheimer deren 80’147 und Marketing-Chef Phil Schiller löst 64’151 Apple-Aktien ein. Cook macht damit 64 Millionen, Oppenheimer 48 Millionen und Schiller 38.66 Millionen US-Dollar Gewinn.

Photoshop CS6 beta: 500’000 Downloads

In weniger als einer Woche wurde die neue Photoshop CS6 Beta-Version über eine halbe Million mal heruntergeladen, so Adobe.

All America Economic Survey 2012

Laut einer Studie von CNBC besitzen mittlerweile über die Hälfte aller Haushalte in den USA mindestens ein Apple-Produkt.

Auspackzeremonie eines Original 1984 Macintosh 128K

Auf eBay hat ein Verkäufer eine Auspackzeremonie eines Original Macintosh 128K von 1984 (der erste Mac) veröffentlicht.

Twitter möchte sich «Pull to Refresh» patentieren lassen

Twitter möchte sich die aus Tweetie von Loren Brichter stammende «Pull to Refresh»-Funktion patentieren lassen. Twitter übernahm Tweeties Herstellerfirma «atebits» vor zwei Jahren. In einem Interview bei Cult of Mac sagt Brichter jedoch, dass man sich vor dem Patent-Antrag von Twitter nicht fürchten müsse.

Sonys neue Strategie

«Der neue Sony-CEO Kazuo Hirai hat seine Strategie ‘One Sony’ vorgestellt. Sie soll ‘schnelle und optimierte Entscheidungsprozesse’ bringen. Dazu gibt es künftig drei ‘Säulen’ des Geschäfts: Digital Imaging, Spiele und Mobile.»

Apple CEO Tim Cook in China

Tim Cook weilt(e) diese Woche in China und besuchte neben Apple Retail Stores auch lokale Politiker und Geschäftspartner. Derweil versprach Apple zusammen mit Foxconn die Arbeitsbedingungen zu verbessern — dazu gehört auch die Herabsetzung der von den Arbeitern zu leistenden Arbeitsstunden. Darüber sind die Foxconn-Angestellten jedoch eher weniger zufrieden.

Cupertino ehrt Steve Jobs

Das «Chamber of Commerce» der Stadt Cupertino ehrt den vor knapp einem halben Jahr verstorbenen Apple-Gründer und -CEO Steve Jobs mit dem «President Award».

Neue Apple Retail Stores in Deutschland, Italien und Spanien

In Hanover, Stuttgart und Köln, aber auch in Berscia (IT) und Valladolid (ESP) soll Apple neue Retail Stores planen.

Produktion der neuen MacBook Pros soll bald anlaufen

DigiTimes will erfahren haben, dass Apple mit dem lange erwarteten neuen MacBook Pro noch im April in die Massenproduktion starten möchte — beim 13.3-Zoll-Modell soll die Produktion im Juni anlaufen.

… und zum Schluss noch dies:

«This Tablet From 1994 Is Hurting Apple’s Defense Against Samsung»

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 1984, 1994, 3D, Acer, Android, App Store, Apple Retail Store, Avatar, Avenches, Beijing, Berscia, Canon, Canon EOS 5D Mark II, Canon EOS 5D Mark III, CEO, CFO, China, CS6, Cupertino, Dalian, Deutschland, DigiTimes, eBay, Entwicklung, Google, Hanover, HP, HTTP, HTTP 2, Intel, Internet, iOS, iPad, iPhone, iPhone 4, iPhone 4S, iPhoto, Italien, iTunes, Köln, Larry Ellison, Larry Page, Lenovo, Lion, Logic, Logic Express, Logic Pro, Mac, MacBook Pro, Macintosh, Macintosh 128K, Microsoft, Notebook, Oracle, Paul Jacobs, Paul Otellini, Peter Oppenheimer, Philip Schiller, Photoshop, Photoshop CS6, Qualcomm, Retail, Retrospectiva, Safari, Schweiz, Siri, Sony, Spanien, Spiele, Steve Jobs, Stuttgart, Tablet, Texas Instruments, Tim Cook, Twitter, Update, USA, Valladolid, Wichtig, Yahoo

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.