Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-19

Veröffentlicht am Samstag, 12. Mai 2012, um 15:15 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Wir fassen News zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Kostenloser Zusatzspeicher für MobileMe-Benutzer bis September

Wer als MobileMe-Benutzer zusätzlichen Speicherplatz erworben hat und nun auf iCloud wechselt, bekommt dort neu bis Ende September (statt bis Ende Juni) kostenlosen Zusatzspeicher offeriert.

Wirbel um nackte Brust

Das FOCUS-Magazin hat sein derzeitiges Cover für Apples «Zeitungskiosk» zensieren lassen und demonstriert gegen die «von Prüderie getriebene Zensur» von Apple.

So heisst Apple neue Mitarbeiter willkommen…

Ein Instagram-Benutzer hat ein Foto aufgenommen, welches angeblich eine Karte zeigt, welche neue Mitarbeiter bei Apple bei ihrem Arbeitsbeginn erhalten. Darauf steht: «There’s work and there’s your life’s work. The kind of work that has your fingerprints all over it. The kind of work that you’d never compromise on. That you’d sacrifice a weekend for. You can do that kind of work at Apple. People don’t come here to play it safe. They come here to swim in the deep end. Something big. Something that couldn’t happen anywhere else. Welcome to Apple.»

Kein iPhone – «weil es alle haben»

«Vom Trendsetter zum Massenprodukt: Junge entscheiden sich bewusst gegen das iPhone – und setzen auf Android-Smartphones. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat sich umgehört.»

USA: Apple dominiert mobile Spielebranche

Seit letzten Jahr hat sich die Spieleranzahl in den USA um 34% auf 101 Millionen vergrössert — davon bezahlen 37 Millionen Spieler führ Spiele (+35%). Ausgehend von den 200 umsatzstärksten Spielen auf Android und iOS haltet Apples iOS einen Umsatz-Beitrag von 84% (54% iPhone, 30% iPad), Android dagegen gerademal 16%.

Apple arbeitet an Mehrbenutzer-Unterstützung beim iPad

Laut einer angeblichen Antwort von Apple gegenüber einem Entwickler (der ein Bug-Report bei Apple eingereicht hat), hat der iPad-Hersteller (wohl erstmals) ‘öffentlich’ zugegeben, dass dem iPad definitiv eine Mehrbenutzer-Unterstützung fehlt und das man an einer Lösung dafür arbeite.

Adobe Creative Suite 6 ab sofort verfügbar

Seit Anfang Woche ist CS6 verfügbar — die «Creative Cloud» geht dieser Tage online (offiziell «ab 11. Mai»).

iPads für Schaaner Realschüler

Wie Inside-IT berichtet, haben die Schaaner Realschüler bereits seit letztem Jahr 10 iPads als Hilfsmittel zur Verfügung. Erst letzten Monat machte der Kanton Solothurn auf ein Programm aufmerksam, bei dem ab nächstem Jahr 12 Schulklassen mit Tablet-Computern ausgerüstet werden sollen.

Negative Presse ohne Auswirkung auf Apple

Vor einiger Zeit nahmen Kommentatoren die Strategie, mit welcher Apple Steuern spart, etwas genauer unter die Lupe. Wie sich nun herausstellt, hatte diese Negativpresse kaum Auswirkungen auf die Reputation von Apple. Im Vergleich hierzu wurde ein ähnlicher Fall von General Electric herangezogen, bei welchem die Reputation des Unternehmens deutlich sank.

iOS-Benachrichtigungsbanner in iCloud

Apple hat damit begonnen, bei iCloud Banner zu testen, welche an die aus iOS bekannten Benachrichtigungsbanner erinnern. Dieser Test könnte in Zusammenhang mit Mountain Lion stehen, da das neue Betriebssystem ein Benachrichtigungssystem implementiert haben wird.

Apple und Samsung reduzieren ihren Streitgegenstand

Apple und Samsung haben sich darauf geeinigt, ihre gegenseitigen Klagen zu reduzieren. Apple verzichtet auf die Hälfte, Samsung auf 5 von 12 Klagen. In Kernbereichen sind sich die beiden Konkurrenten jedoch so uneinig wie nie.

Schweiz setzt Unterzeichnung von ACTA aus

«Die Schweizer Regierung will das umstrittene Anti-Piraterie-Abkommen [der EU] ACTA vorerst nicht unterschreiben. Das erklärte der Bundesrat am Mittwoch in seiner Antwort auf zuvor geäußerte Bedenken der außenpolitischen Kommission des Nationalrats bekannt»

Nächste Apple-Store-Eröffnung in Spanien

Heute eröffnet der mittlerweile siebte Apple Retail Store in Spanien — genauer im Nueva Condomina Einkaufszentrum in der Südspanischen Stadt Murcia.

‘Wolfenstein 3D’ wird 20

20 Jahre ist es her, als «Wolfenstein 3D» eine neue Ära in der Videospiele-Industrie einläutete. Zum Jubiläum gibt’s das Original-Spiel in einer kostenlosen Browser-Version.

Google will iOS Game Center kopieren

Laut einem Bericht des Business Insider, plant Google eine Kopie von Apples «Game Center» für Android — ausserdem soll der Kaufprozess im Android Market vereinfacht werden.

Adobe veröffentlicht Photoshop Lightroom 4 im Mac App Store

Zwei Monate nach der Veröffentlichung der vierten Photoshop-Lightroom-Version hat Adobe die Fotoverwaltungssoftware nun auch im Mac App Store veröffentlicht — Preis: 149 US-Dollar (bisher nicht im Schweizer Store)

Überarbeitete nano-SIM von Apple

An einer Expo in den New Orleans in den USA hat ein SIM-Kartenhersteller die von Apple überarbeitete nano-SIM erstmals gezeigt. Apple musste ihren nano-SIM-Vorschlag überarbeiten, nachdem NOKIA sich kritisch über Apples Vorschlag geäussert hatte.

Britisches Parlament erhält iPads

650 iPads werden an das britische Parlament verteilt — das ganze kostet den britischen Steuerzahlern knapp eine halbe Million Pfund.

Neues iPad: 30 weitere Ländere

Derzeit baut Apple die Absatzmärkte für das neue iPad Woche für Woche aus. Diese Woche sind es 30 weitere Länder — unter anderem Brasilien — womit das neue Apple-Tablet nun in knapp 90 Ländern verfügbar ist.

Neuer Retail-Chef John Browett stellt sich seinen Mitarbeitern vor

John Browett hat Ende April bei Apple seine neue Stelle als Senior Vice President of Retail angetreten (macprime.ch berichtete) — nun hat er sich in einem Schreiben bei seinen Apple-Store-Mitarbeitern vorgestellt: «Team, At last I’ve officially started at Apple, and it’s great to be here. I’ve had the chance to meet many of you at stores in the U.S. and across Europe, and one of my top priorities for the coming months is to meet many more people on our team around the world. It’s incredibly impressive to be on the inside of Apple Retail. Many of my friends, relatives, and former colleagues have written to tell me how lucky I am to be working with such a great group of people, and I couldn’t agree more. While our stores are fantastic and our products are amazing, it really is our people who make the difference in creating the best retail experience. There will be much more to share in the weeks ahead, and I’m looking forward to meeting everyone over time. I am thrilled to work with all of you as we build the future of Apple Retail together.»

7-Zoll iPad im August, Neues iPhone im September, Neues 10-Zoll iPad Ende Jahr

DigiTimes will erfahren haben, dass bereits im August das schon länger gemunkelte «kleine iPad» mit 7-Zoll-Display in den Handel kommen soll. Im September folgt dann das neue iPhone und noch vor Ende Jahr soll überdies ein neues 10-Zoll iPad erscheinen…

HP-Design-Chef über seine Apple-ählichen Designs und warum er Apple nicht kopiert habe

In einer Ansprache hat HPs VP of Industrial Design Stacy Wolff die aktuelle Designs von HP angesprochen — insbesondere warum die Apple-Design-ähnlichen Geräte nicht von Apple abgekupfert sind.

Schweiz präsentiert sich mit Smartphone-Game an den Olympischen Spielen

Das Konzept des offiziellen Schweizer Gästehauses an den Olympischen Spielen 2012 in London ist am 10. Mai in Bern offiziell präsentiert worden.

Microsofts Bing mit neuem Design

Microsoft hatte Anfang Monat ein neues Design für ihre Suchmaschine Bing angekündigt — nun ist es online.

Jeder zweite Österreicher nutzt iOS

«Fast die Hälfte der in Österreich genutzen internetfähigen Mobilgeräte läuft mit Apples iOS. Das geht aus aktuellen Daten der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) hervor.»

Foxconn-Chef: Apple HDTV kommt

Foxconn Chairman Terry Gou soll an einer Rede gesagt haben, dass seine Firma derzeit an den Vorbereitungen für die Herstellung des heiss-erwarteten Apple-Fernsehers sei — die Entwicklung und Herstellung habe jedoch noch nicht begonnen.

Woz: Markkula, nicht Jobs, für Apples früher Erfolg verantwortlich

Apple-Mitbegründer Stephen Wozniak sagte an einer Rede in Australien, dass nicht Steve Jobs für Apples frühen Erfolg verantwortlich war, sondern Mike Markkula: «Mike Markkula was actually the one man and one person who made Apple a successful company».

Weitere Hinweise auf Apple-Karten in iOS 6

Auch bei «All Things D» will man von Apples Plänen erfahren haben, in iOS statt Google Maps bald eine eigene Karten-Technologie einzusetzen. Ihre Quellen beschreiben die Apple-Karten nicht weniger euphorisch als mit: «[they will] blow your head off»

… und zum Schluss noch dies:

Wie oben bereits berichtet wird die Schweizer Eidgenossenschaft sich dieses Jahr auch mit einem Smartphone- und Tablet-Spiel an den diesjährigen olympischen Spielen in London präsentieren — hier der Trailer dazu.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 2012, ACTA, AllThingsD, Android, App Store, Apple Retail Store, Bing, Brasilien, Creative Cloud, Creative Suite, CS6, Eidgenossenschaft, England, Entwicklung, EU, Facebook, FOCUS, Game Center, Gericht, Google, Google+, House of Switzerland, iCloud, iCloud-Webseite, Instagram, Internet, iOS, iOS 6, iPad, iPhone, iPhone App, John Browett, John Gruber, Lion, London, Mac, Microsoft, Mike Markkula, MobileMe, Nano-SIM, Nokia, Olympische Sommerspiele 2012 London, Parlament, Patentverletzungen, Realschule, Recht, Retail, Retrospectiva, Samsung, Schaan, Schule, Schweiz, Software, Solothurn, Spiele, Stacy Wolff, Steve Jobs, Steve Wozniak, Tablet, Tages-Anzeiger, Twitter, USA, Video, Wolfenstein 3D, Wozniak, Zeitungskiosk

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.