Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-42

Veröffentlicht am Samstag, 20. Oktober 2012, um 13:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Google entwickelt angeblich Karten App für iOS

Nun sind erste Bilder aufgetaucht, welche angeblich das Design der neuen Google Karten App zeigen. Die Karten sollen vektorbasiert und für das neue iPhone 5 optimiert sein.

Schweizerin verklagt Apple wegen Bild

Weil Apple ihr Foto illegal verwendet haben soll, klagt jetzt eine Schweizer Fotografin in New York offenbar gegen den Grosskonzern.

Microsoft veröffentlicht Surface-Preis

«Microsoft wird das Surface-RT-Tablet ab 499 (32-GB-Version) Dollar verkaufen. Mit Cover kostet das Gerät 599 Dollar, mit Cover und 64 GB 699 Dollar.»

Schweizer, ein Volk von Mobile-Usern

«Gemäss einer repräsentativen Studie des Consultingunternehmens Accenture entwickelt sich die mobile Internetnutzung in der Schweiz weiterhin rasant. […] heute gehen über drei Viertel der Internetnutzer in der Schweiz mobil ins Netz. Zu diesem Schluss kommt die Studie

Neuer iPod touch auseinandergenommen

iFixit hat den neuen iPod touch seziert und ist dabei auf grössere Unterschiede gegenüber dem iPhone 5 gestossen: der 4-Zoll iPod hat ‘nur’ 512 MB RAM und das Display sei von «viel einfacherer und günstigerem Design». Ausserdem sei die ganze Verkabelung im Gerät «viel Kosten-Effizienter für den Zusammensetzer», dafür aber auch kontraproduktiver für die Reparatur.

Apple wirbt Chip-Guru von Samsung ab

Der ehemalige AMD-Chip-Designer Jim Mergard hat von Samsung zu Apple gewechselt.

Apple vs. Google ist der wichtigste «Krieg» im IT-Business

Googles Vorstandsvorsitzender Eric Schmidt hat an einem AllThingsD-Event gesagt, der derzeitige «Battle» zwischen Apple und Google sei die IT-Industrie-definierendste Auseinandersetzung überhaupt. Das TIME-Magazin hat Schmidts Aussage genauer analysiert.

Die fünf komischsten Macs aller Zeiten

Macworld hat eine Liste der «fünf komischsten Macs aller Zeiten» zusammengestellt. Die Liste besteht aus den «Flower Power»- und den «Blue Dalmatain»-iMacs, dem «20th Anniversary Macintosh», dem G4 Cube, dem «Macintosh XL» und dem «Power Macintosh G3 All-in-One»

Freigegebene Erinnerungen auf iCloud.com

Bisher konnte die «Erinnerungen»-Web-App auf iCloud.com keine freigegebenen Erinnerungen — nun hat Apple diese Funktion auf iCloud.com nachgerüstet.

Apple wirbt Amazon A9 Manager für Siri ab

AllThingsD hat diese Woche erfahren, dass der Amazon A9 Exekutive William Stasior zu Apple gewechselt haben soll. Stasior übernimmt bei Apple das Siri-Team.

Mondaine zeigt sich überrascht von Apples SBB-Lizenz

Apple kam mit der neuen Uhren-App auf iPads mit iOS 6 mit den Schweizer Bundesbahnen in Klintsch: die Uhren haben unverkennbar das Design der Schweizer Bahnhofsuhren — ein von der SBB patentiertes Design. Letzte Woche haben sich Apple und SBB über eine Lizenzierung geeinigt. Nun vermeldet der Uhren-Hersteller Mondaine, welcher seit 1986 exklusiv das Uhren-Design verwenden darf, man sei überrascht über das Lizenzabkommen der SBB mit Apple, da es sich bei ihrem Abkommen mit der SBB eigentlich um «Exklusiv»-Rechte handelt. Mondaine gewinnt dem Ganzen aber trotzdem noch etwas positives ab: Apple zeige «grossen Geschmack» bei der Auswahl des SBB-Uhrendesigns für die iPad-Uhren.

Entertainment rund um den Globus: Apple vs. Microsoft vs. Google vs. Amazon

MacStories hat die Entertainment-Angebote der vier IT-Giganten Apple, Microsoft, Google und Amazon unter die Lupe genommen und vergleicht die weltweite Verbreitung der Angebote. Bei der Musik, bei den Filmen und den TV-Shows hat Apple die Nase vorn. Bei eBooks liegt Amazon vorne, bei den Apps ist es knapp vor Apple Microsoft. Generell lässt sich sagen: Apple hat die breiteste Abdeckung, die USA ist natürlich überall mit dabei und was Apples Angebote angeht fehlt in der Schweiz nach wie vor das Angebot für TV-Serien.

Neuer iPod touch hat kein Umgebungslicht-Sensor — er sei zu dünn dafür

Der neue iPod touch hat nicht nur weniger RAM und allgemein etwas günstigere Bauteile als das iPhone 5, sondern der 4-Zoll iPod fehlt auch eine Funktion: er hat kein Umgebungslicht-Sensor. Dieser Sensor sorgt z.B. beim iPhone dafür, dass sich die Bildschirm-Helligkeit automatisch dem Umgebungslicht anpassen kann. Von einem Kunden per Mail auf das Fehlen des Sensors angesprochen meint Apple Marketing-Chef Phil Schiller, der neue iPod touch sei schlicht zu dünn für einen solchen Sensor.

Apple übernimmt Web-Bude «Particle»

Wie diese Woche bekannt wurde, hat Apple die Web-Bude «Particle» übernommen. Particle hat schon diverse Web-Arbeiten für Amazon, Google und Motorola erledigt — auch für Apple hat Particle schon mehrere Aufträge erledigt.

Apple wird zum Thema bei US-Wahl-Debatte

Bei der zweiten TV-Debatte im US-Wahlkampf ist Apple indirekt zu einem der Themen der Auseinandersetzung zwischen Barack Obama und Mitt Romney geworden. Der Präsident und dessen Herausforderer wurden gefragt, wie sie Firmen wie Apple davon überzeugen wollen, ihre Geräte nicht mehr in China sondern in den USA herstellen zu lassen.

Googles Rechenzentren

Der Suchmaschinen-Riese gewährt erstmals einen ausführlichen Blick in die riesigen Google-Rechenzentren.

Surface vs. iPad vs. Galaxy vs. Kindle Fire HD

Im «Battle of the $500 Tablets» lässt TechHive die Tablets von Microsoft, Apple, Google und Amazon gegeneinander antreten.

12 der besten Apple Inserate aller Zeiten

Cult of Mac hat eine sehenswerte Galerie der «12 besten Apple Print-Werbekamagnen aller Zeiten» veröffentlicht.

Apple erhält Markenrecht für «Passbook»

Diese Woche erhielt Apple das Markenrecht für «Passbook» und «OS X Mountain Lion».

50 Classic-Spiele für den Mac

GOG.com bringt 50 alte Computer-Spiele auf den Mac bzw. OS X. Unter den angebotenen Spielen sind auch Titel, die zwar früher auch auf dem Mac verfügbar waren, aber bisher nie nach OS X portiert wurden — so z.B. Sim City 2000.

… und zum Schluss noch dies:

Batman benutzt Apple Maps

… und zum Schluss noch dies: (2)

Microsofts «MOVEMENT» Surface TV-Werbung

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 20th Anniversary Macintosh, AAPL, Amazon, Apple, Bahnhofuhr, Barack Obama, Blue Dalmatain, Flower Power, Galaxy Tab, Google, HTML5, iCloud, iCloud-Webseite, Internet, iOS, iOS 6, iPad, iPad mini, iPhone, iPhone 5, iPod, iPod touch, iTunes, Jim Mergard, Karten, Kindle Fire, Kindle Fire HD, Lion, Mac, MacBook Pro, Macintosh XL, Marke, Microsoft, Mitt Romney, Mobiles Internet, Mobiltelefonie, Mondaine, Musik, OS X, Particle, Passbook, Power Mac G4 Cube, Power Macintosh G3, Rechenzentrum, Retrospectiva, Samsung, SBB, Schweiz, Sensor, Siri, Spiel, Spiele, Surface, Tablet, TV-Serien, Uhr, Umgebungslichtsensor, Update, US-Wahlen, USA, Web, Wichtig, William Stasior

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.