Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-19

Veröffentlicht am Sonntag, 15. Mai 2016, um 08:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Dienst erlaubt Apple-Pay-Nutzung in der Schweiz

«Wirecard hat letzte Woche mit boon. in Grossbritannien eine neue App lanciert. Diese ermöglicht es, innerhalb von wenigen Minuten eine Prepaid Mastercard für Apple Pay freizuschalten. Dabei benötigt ihr kein Bankkonto. Mit einem Workaround steht diese Lösung auch allen Schweizerinnen und Schweizern offen.» Hans Fischer von technikblog.ch erklärt wie das geht.

Streaming ist für Warner Music das grösste Geschäftssegment

Für das Musik-Label Warner Music ist Streaming im vergangenen Quartal zum grössten Geschäftssegment herangewachsen. Alleine in den letzten drei Monaten machte das Unternehmen in diesem Segment ein Sprung um 72 Millionen US-Dollar mehr Umsatz als noch im Vorquartal.

Schweizer Stadt Zug nimmt Bitcoinzahlungen an

«Bei der Meldestelle der Schweizer Stadt Zug kann man seine Gebühren ab Juli auch mit Bitcoins bezahlen. Die Verwaltung will damit Offenheit für Startups aus dem Bereich demonstrieren.»

Apple: Debatte über Zukunft von Podcasts bei iTunes

«Apple hat sich laut einem Medienbericht mit Podcastern aus den USA getroffen, um über die Zukunft des Mediums zu sprechen. Die Mediendateien werden nach Ansicht der Inhaltsproduzenten nicht ausreichend von Apple unterstützt. Die Podcaster fordern mehr Nutzerdaten.»

Apple Maps: ÖVNP für Sacramento, FlyOver für Leipzig

Nun gibt es auch in der Hauptstadt des US-Bundesstaates Kalifornien ÖV-Verbindungen und -Infos in der Karten App von Apple. Ausserdem gibt es die Deutsche Stadt Leipzig nun mit der 3D-Ansicht «FlyOver».

App-Rückerstattung nach anderthalb Jahren war ein Fehler

«Bei dem nach 18 Monaten plötzlich zu Lasten eines iOS-Entwicklers zurückgebuchten App-Grosseinkauf hat es sich nach Apples Angabe um eine ‹Anomalie› gehandelt.»

Cook und Ive gehören zu den «10 einflussreichsten Persönlichkeiten der Auto-Tech-Bran

Geht es nach das Auto-Online-Magazin The Drive, dann ist Apple-CEO Tim Cook die Nummer drei auf der List der «10 einflussreichsten Persönlichkeit der Auto-Tech-Branche» — Apples Chef-Designer ist Nr. 6. Begründet wird die Wahl nicht umbedingt nur durch die Apple-Auto-Gerüchte, sondern auch durch CarPlay und Auto-bezogene Apps für iOS und die Apple Watch.

Foxconn plant angeblich grosse iPhone-Fabrik in Indien

Einem Bericht der «The Economic Times of India» zufolge plant Apples Auftragsfertiger Foxconn auf dem Subkontinent eine riesige iPhone-Fabrik. Das Unterfangen soll 10 Milliarden US-Dollar schwer sein.

Wie viel Steve Jobs steckt in der Apple Watch?

«Ist die Apple Watch im übertragenen Sinn auf Steve Jobs’ Mist gewachsen? Bislang hatte man vermutet, dass die Apple Watch das erste Produkt aus der Feder von Tim Cook gewesen sei, die nach dem tragischen Tod des Apple-Gründers Jobs entstand. Neue Informationen deuten darauf hin, dass der Visionär mehr mit dem Produkt zu tun hatte als bislang bekannt.»

Programmiersprache: Swift 3.0 wird mit Vergangenheit brechen

«Die dritte Generation von Apples Programmiersprache Swift wird wohl Ende des Jahres erscheinen, jedoch müssen sich Entwickler auf Änderungen einstellen, denn Swift 3.0 wird sich nicht kompatibel zu den bisherigen Sprachversionen verhalten.»

Patent: Intelligentes Smart Cover mit Display

In einem Patent beschreibt Apple ein über den Smart Connector angebundenes Smart Cover, welches über ein integriertes Display und auch über Solarzellen verfügt. Auch soll das ganze Cover als Sketchpad benutzt werden können.

FileMaker 15 veröffentlicht

Die Apple-Tochter FileMaker hat diese Woche die 15. Version seiner gleichnamigen Datenbank-Software veröffentlicht. «Die neue FileMaker-Version optimiert die Grundlagen der Entwicklung massgeschneiderter Apps durch neue Funktionen in den folgenden fünf Kernbereichen: Mobilität, Automation/Integration, Bedienbarkeit, Sicherheit und Leistung.»

Kanada erhält richtiges Apple Pay

Bisher war in Kanada das Bezahlen mittels «Apple Pay» nur mit American-Express-Karten möglich. Seit dieser Woche nun sind die ersten zwei lokalen Gross-Banken ebenfalls mit an Bord und drei weitere Banken werden bald folgen.

Patentklage: Apple soll wegen FaceTime 2,8 Milliarden US-Dollar zahlen

«Eine Firma namens VoIP-Pal sieht ihre Rechte an Internet-Telefonie-Verfahren durch diverse Apple-Produkte verletzt.»

Marktforscher: 1 Prozent der iOS-App-Anbieter macht praktisch allen Umsatz

«94 Prozent des in Apples US-App-Laden erzielten Milliarden-Umsatzes landen der Schätzung eines Marktforschungsunternehmens zufolge bei einer sehr kleinen Zahl an Entwicklern.»

Apple zum 6. Mal in Folge «wertvollste Marke»

Bereits zum sechsten Mal in Folge wird Apple in der Forbes-Liste der weltweit «wertvollsten Marken» auf dem ersten Platz gelistet. Die Marke «Apple» wird vom Wirtschaftsmagazin auf 154.1 Milliarden US-Dollar geschätzt — ein Plus von 6 Prozent gegenüber letztem Jahr. Auf Platz zwei folgt Google mit einem Wert von 82.5 Milliarden US-Dollar — fast die Hälfte von Apples von Forbes geschätzten Marken-Wert. Die Top 5 komplettieren Microsoft (75.2 Milliarden USD), Coca-Coca (58.5) und Facebook (52.6).

Früher Siri-Entwickler verlässt Apple

Darren Haas, einer der letzten bisher noch bei Apple verbliebenen frühen Siri-Entwickler hat den iPhone-Hersteller nun ebenfalls verlassen. Haas soll zu General Electric gewechselt haben. Apple übernahm die Firma «Siri Inc.» im April 2010 und stellte im Herbst 2011 das weiterentwickelte Siri als Teil von iOS 6 und dem iPhone 4s der Öffentlichkeit vor.

Apple kann iPhone von auf dem Meer verschwundenen Kindern nicht reparieren

Apple hat versucht, ein schwer wassergeschädigtes iPhone zweier vermisster 14-jähriger zu untersuchen. Wie nun bekannt wurde, haben die Apple-Ingenieure trotz «Arbeit rund um die Uhr» es nicht geschafft, das beschädigte Gerät zu reparieren. Es wurde gehofft, durch darauf enthaltene Daten herauszufinden, was mit den Jungen passierte.

Apple will angeblich Musik-Downloads killen

«Noch verdient der Konzern mit gekauften iTunes-Songs mehr Geld als mit seinem Streamingdienst Apple Music. In den nächsten zwei Jahren soll sich das womöglich ändern, schreibt ein Fachblatt. Apple dementiert.»

Börse: Google überholt Apple — für kurze Zeit

Am Donnerstag hatte Google für kurze Zeit erneut den Marktkapitalisierungs-Thron von Apple übernommen. Aber nur für kurze Zeit. Grund dafür ist der Einbruch von Apples Aktie seit der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen vor ein paar Wochen.

Schweizer streamen Netflix am schnellsten

«Netflix hat die Durchschnittsgeschwindigkeiten der Internetdienstanbieter verglichen. Im weltweiten Vergleich kletterte die Schweiz auf den ersten Platz.»

Lieferanten befürchten schlechtere Geschäfte mit dem «iPhone 7»

«Aufgrund ‹mangelnder Innovationen› erwarten Apples Komponentenproduzenten in Asien Einbussen beim nächsten Smartphone aus Cupertino. Die Apple-Aktie fällt.»

Apple braucht nur noch knapp zwei Tage für App-Prüfung

«Apple hat die Zeit deutlich gesenkt, die es für Prüfung von Apps benötigt, bevor sie in den App Store einziehen. Waren es vor einem Jahr noch 8.8 Tage im Schnitt, beträgt sie heute nur noch 1.95 Tage. Das hat der auf just diese Frage spezialisierte Blog Appreviewtimes.com ermittelt.»

«Eine umfassende Einführung in AppleScript»

Der renommierte Apple-Autor Kai Surendorf hat die «Einführung in Apple Script» aus seinen OS-X-Büchern als Webseite neu aufbereitet und stellt sie kostenlos allen AS-Interessierten zur Verfügung.

UK: Fahrausweis in Apple Wallet

Die Autolenker im vereinigten Königreich können wohl schon bald ihren Fahrausweis auf ihrem Smartphone abspeichern. Der Chef der Staatlichen «Driver Vehicle Licensing Agency» hat zumindest schon mal ein Bild gezeigt, wie dereinst der digitale Fahrausweis in Apple Wallet aussehen könnte.

Driving Licence in Apple Wallet

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: App Store, Apple, Apple Watch, Apps, CEO, Cupertino, Display, Entwickler, Entwicklung, Facebook, Gerüchte, Google, Intel, Internet, iOS, iPhone, iPhone 4, iPhone 4S, iTunes, Karten, Kostenlos, Mac, Microsoft, Musik, Patent, Retrospectiva, Schweiz, Sicherheit, Siri, Software, Steve Jobs, Tim Cook, USA

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.