Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-20

Veröffentlicht am Sonntag, 22. Mai 2016, um 16:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Mobilfunk-Antennen sollen bald massiv mehr strahlen

«In der Sommersession muss das Parlament darüber entscheiden, ob der Strahlen-Grenzwert für Mobilfunk-Antennen in der Schweiz bald markant erhöht wird. Die Branche argumentiert mit Kapazitätsproblemen. Ärzte hingegen warnen vor unabsehbaren Gesundheitsfolgen.»

Apple schmeisst Spyware-Erkennungs-App von Hacker aus App Store

«Die Spyware-Erkennungs-App von i0n1c alias Stefan Esser ist nicht mehr im App Store. Apple hat den ehemaligen Jailbreak-Hacker darüber informiert, dass es derzeit keine offiziellen Schnittstellen für die Diagnose von iOS gäbe, weshalb die Ergebnisse seiner App Nutzer in die Irre führen könnten.»

Forscher: Smartphones verursachen ADHS-ähnliche Symptome

«Auf Basis einer Studie sind US-Forscher zu dem Ergebnis gekommen, dass das ständige Benachrichtigen durch das Smartphone bei Nutzern zu ADHS-ähnlichen Symptomen führe. Mit der Krankheit selbst habe dies jedoch nichts zu tun.»

Microsoft verkauft Nokias ehemalige Feature-Phone-Abteilung an Foxconn

Der Software-Gigant aus Redmond hat einen weiteren Teil seiner Nokia-Übernahme wieder weiterverkauft. Die Nokia-Abteilung, welche der Featurephones baut, ging für 350 Millionen US-Dollar an den taiwanesischen Auftragsfertiger Foxconn.

«Game of Thrones»-Theme mit GarageBand erstellen

Eindrücklich: YouTuber iPhonedo zeigt, wie dank den neuen chinesischen Instrumenten in der neuesten GarageBand-Version mit der vielseitigen Musiksoftware das Theme von «Game of Thrones» innert weniger Minuten gespielt werden kann.

«Game of Thrones — Theme Song Created in GarageBand»

iAd: Apple schliesst App-Werbeplattform endgültig

«Entwickler können mit Apples Werbenetzwerk künftig kein Geld mehr verdienen, stellte der iPhone-Konzern nun klar. iAd soll aber in vorinstallierten iOS-Apps weiterleben.»

Neue Touch-ID-Regel: Warum man den Code neu öfters eintippen muss

Es ist wahrscheinlich jedem aufgefallen, der ein iOS-Gerät mit Touch ID hat und den Fingerabdruck rege nutzt: Seit ein paar Wochen scheint iOS vermehrt nach dem Code zu fragen statt direkt den Fingerabdruck zu scannen. Was entsprechend seit Wochen für leichte Verwirrung sorgt, ist nun offiziell: Apple hat diese Woche eine Support-Webseite aktualisiert, auf der das Unternehmen darüber informiert, wann und warum trotz aktiviertem Touch ID der Geräte-Code eingetippt werden muss. Und eben auf dieser Webseite gibt es neuerdings eine weitere Regel, die Apple kürzlich eingeführt hat. Demnach wird nun neu auch dann der Code verlangt, wenn dieser in den letzten sechs Tagen nicht mehr zur Entsperrung des Gerätes verwendet wurde, und wenn Touch ID für die Geräteentsperrung in den letzten acht Stunden nicht mehr benutzt wurde.

Lernen 2.0: Warum Tablets den Unterricht bereichern

«Die flachen Computer sind kinderleicht zu bedienen. Kein Wunder, wecken die Geräte schon bei den Kleinsten den Spieltrieb – und Vorbehalte bei Eltern und Lehrern. Dass Tablets mehr als Unterhaltungselektronik sind, zeigen die positiven Erfahrungen an Solothurner Schulen.»

Sunrise-Abos neu mit LTE-Advanced-Support

«Sunrise-Kunden profitieren per 1. Juni bei diversen Mobile-Abos vom jüngsten LTE-Advanced-Standard, der Geschwindigkeiten bis 300 Mbps ermöglicht. Dazu bietet der Telco neu unlimitierten 4G-Zugriff und erweitert die Roaming-Datenvolumen.»

iOS 9.3.2 für 9.7-Zoll iPad Pro zurückgezogen

Das neueste iOS-Update auf Version 9.3.2 führt beim neuen 9.7-Zoll iPad Pro zu einem «Error 56», welches das Gerät unbrauchbar macht. Nun hat Apple das Update für dieses Gerät zurückgezogen. Ein Fix soll in Arbeit sein.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: App Store, Apple, Apps, Entwickler, Facebook, Google, iOS, iPad, iPhone, iTunes, Mac, Microsoft, Musik, Netzwerk, OS X, Retrospectiva, Schweiz, Siri, Software, Tablet, Update, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.