Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Road to iPhone OS 4.0: Game Center

Veröffentlicht am Freitag, 09. April 2010, um 08:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Aktuell umfasst der App Store 185’000 Applikationen für die iPhone-Plattform - davon sind 50’000 Apps der Kategorie «Spiele» und «Unterhaltung». Damit übertrumpft Apple die anderen beiden mobilen Spieleplattformen - SONY PSP und Nintendo DS - bei weitem. Sonys PSP zählt aktuell 2’477 Titel und Nintendos DS deren 4’321 - Apple hat somit mit seinen aktuell 50’700 Titeln ein um ein vielfaches grösseres Arsenal an Titeln als die beiden anderen Plattformen zusammen. Mit dem neuen iPhone OS 4.0, welches Apple am gestrigen Abend der Öffentlichkeit erstmals zeigte, wagt sich Apple nun endlich vermehrt auf eben diese Kategorie an Apps: Ausser den darauf ausgerichteten Marketingmassnahmen für den iPod touch unternahm Apple bisher nie wirklich etwas, um die iPhone-Plattform wirklich auch als Spiele-Plattform zu etablieren. Mit dem neuen «Game Center» versucht Apple nun, den Spielemarkt mit der iPhone-Plattform aktiv zu binden.

Game Center ist ein Soziales Spiele-Netzwerk und kann entfernt mit dem erfolgreichen Xbox Live von Microsoft verglichen werden. Mittels Game Center können Freunde zu einem Spiel eingeladen bzw. herausgefordert werden. Bei Spielen, die mehrere Spieler benötigen, kann via Game Center unbekannte andere Spieler auf ähnlichem Spielniveau wie man selbst gefunden werden, sodass man ‚nie wieder alleine spielen muss’. Mittels Leaderboards und Achievements kann man seine eigene Leistungen in Spieletiteln mit jenen von anderen vergleichen und sich an den Errungenschaften anderer messen.

Game Center ist aktuell nur eine Preview der Technologie und wird «später in diesem Jahr» fertig sein und für die Öffentlichkeit verfügbar werden.

Die Beta-Version von iPhone OS 4 und das SDK sind ab sofort für registrierte Entwickler des iPhone Developer Program erhältlich. iPhone OS 4 wird als Softwareupdate für iPhone- und iPod touch-Besitzer diesen Sommer erhältlich sein. Einige Funktionen werden nicht auf allen Produkten verfügbar sein. Zum Beispiel setzt Multitasking ein iPhone 3GS oder einen iPod touch der dritten Generation voraus (im September 2009 auf den Markt gebrachte Modelle mit 32GB oder 64GB). Garnicht unterstützt wird das iPhone und der iPod touch der ersten Generation. Eine Version von iPhone OS 4 für das iPad erscheint diesen Herbst.

Kategorie: Software
Tags: Apple, iPad, iPhone, iPhone OS 4, iPod, Netzwerk, Road to iPhone OS 4.0, Software, Spiele, Update

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.