Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Road to Special Event: Neue iPods?

7 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 31. August 2010, um 11:15 Uhr von Daniel Aeschlimann

Morgen Abend findet im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco ein weiterer Apple Special Event statt. Entsprechende Veranstaltungen im September haben unterdessen Tradition. In den letzten fünf Jahren nutzte Apple jeweils entsprechende Presse-Events zur Auffrischung seiner iPod-Palette. Auch in diesem Jahr erscheint es als sehr wahrscheinlich, dass der iPod eine Hauptrolle in Steve Jobs’ Ansprache einnehmen wird. Daneben gelten unter anderem auch iTunes und Apple TV als Kandidaten für wichtige Neuerungen.
In einer kurzen Artikelserie werden wir die wichtigsten Gerüchte der letzten Tage rund um den morgigen Special Event zusammenfassen. Den Anfang macht der iPod.

iPod touch

Es sind vor allem zwei iPod-Modelle, die es den Gerüchteköchen angetan haben. Der iPod nano und der iPod touch.
Der iPod touch, das unterdessen beliebteste iPod-Modell, dürfte zahlreiche Features des iPhone 4 spendiert erhalten. Der Einsatz des A4-Prozessors zusammen mit einer Verdoppelung des Hauptspeichers auf 512 Megabyte gelten als äusserst wahrscheinlich. Auch das Verbauen des neuen Retina-Displays wäre keine Überraschung. Nicht nur aus Anwendersicht, sondern auch aus der Perspektive der App-Developer wäre es sinnvoll, wenn der iPod touch auch künftig die gleiche Displayauflösung wie das iPhone besitzen würde. Auch das Gyroskop könnte seinen Weg in den iPod touch finden.

Frontpartie iPod touch

 

In den letzten Wochen sind bereits diverse Bilder im Internet aufgetaucht, welche angeblich die Frontpartie der nächsten iPod-touch-Generation zeigen. Als interessantes Detail zeigen diese Bilder allesamt eine Aussparung für eine Frontkamera, wie sie auch das iPhone 4 besitzt. Erste Hüllen für neue iPods lassen ausserdem Rückschlüsse über einen rückseitigen LED-Blitz zu. Vor diesem Hintergrund erscheint es gut möglich, dass Apple den iPod touch gleich mit zwei Kameras und somit sicher auch mit FaceTime-Unterstützung ausstatten wird. Immerhin möchte Steve Jobs bis Ende Jahr mehrere zehn Millionen FaceTime-fähige Geräte verkauft haben.

iPod-touch-Hülle

 

Ein weiteres interessantes Gerücht über den neuen iPod touch wurde von AppleInsider in Umlauf gebracht. Angeblich hat Apple schon vor einigen Monaten über einen iPod touch mit 3G-Unterstützung nachgedacht. Bereits beim iPad erfreute sich die 3G-Variante grosser Beliebtheit. Ob morgen allerdings mit einem entsprechenden iPod touch gerechnet werden darf, erscheint zum jetzigen Zeitpunkt noch ziemlich unklar.

iPod nano

Grosse Änderungen beim Formfaktor des iPod nano haben unterdessen beinahe Tradition. Auch dieses Jahr spricht vieles dafür, dass Apple beim iPod nano keinen Stein auf dem anderen lassen wird.
Zahlreichen Berichten zufolge plant Apple die Einführung eines neuen iPod-nano-Modelles, welches ohne ClickWheel auskommt und deutlich kleiner als der aktuelle iPod nano sein soll. Demzufolge besitzt der neue iPod nano ein drei auf drei Zentimeter grosses Touch-Display, welches nahezu die gesamte Vorderseite des quadratischen Gerätes einnehmen soll. Damit dürfte der iPod nano stark an ältere Ausführungen des iPod shuffle erinnern. Allerdings zeigen die Fotos erster für den neuen iPod nano erhältlicher Hüllen weiterhin eine Aussparung für den 30-Pin-Dock-Connector, so dass der iPod nano im Gegensatz zum iPod shuffle wohl auch künftig mit allerlei Zubehör ausgestattet werden kann.
Über technische Details eines neuen iPod nano ist noch nahezu nichts bekannt. Denkbar wäre sicher eine Erhöhung der Speicherkapazität.

iPod-nano-Hülle

 

iPod classic und iPod shuffle

Ziemlich still geworden ist es um die anderen beiden iPod-Modelle, den iPod shuffle und den iPod classic. Bei beiden Geräten ist der Spielraum für Verbesserungen klein und angesichts der sinkenden Verkaufszahlen erscheint es fraglich, ob Apple diese Modelle weiterhin anbieten wird. Ein massiv kleinerer iPod nano würde dem iPod shuffle die Daseinsberechtigung erst recht entziehen, das Gleiche würde für den iPod classic gelten, falls Apple den iPod touch mit 128 Gigabyte Speicher ausstatten sollte.

macprime.ch wird morgen Abend live über sämtliche Neuheiten von Apple Special Event berichten. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr unserer Zeit, rund eine Stunde davor werden wir unseren gewohnten LiveTicker in Betrieb nehmen.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, iPod, iPod classic, iPod nano, iPod shuffle, iPod touch, iTunes, iTunes Store, Mac, Musik, San Francisco, Yerba Buena Center for the Arts

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

7 Kommentare

Kommentar von Glider (#21818)

Der Shuffle hat den Zenith überschritten, aktuell ist er zu klein, zu teuer, zu unbedienbar, den könnte man weglassen. Als Ersatz kommt dieses neue 3x3-Display-Gerücht, den Nano dürfte diese Variante aber nicht ersetzen, da würde enorm viel Funktionalität entfallen. Dass der classic stirbt, ist denkbar, allerdings wäre Preis/Leistung eines Flash-iPod mit dieser Kapazität aller Voraussicht nacht hart an der Schmerzgrenze. Ich fände das schade, soll ja noch Leute geben, die nur Musik hören wollen und dafür keine Apps brauchen…

Also, ich wag meine Prognose:
- Touch: mit Retina und Kamera, Topmodell mit 128 GB, als Einstiegsmodell der jetzige Touch mit 16 GB
- Nano: mehr oder weniger unverändert, neue Farben
- Classic: wird durch 128 GB-Touch ersetzt
- shuffle: wird durch neue Linie mit 3x3-Display ersetzt

Warten wir mal morgen Abend ab, dann lass ich hier Haue über mich ergehen…

Kommentar von carmentv (#21821)

Den iPod Touch wird es in einer Version mit größerem Display geben. So etwa halbe iPad Größe. Kann sein er/es heißt dann iPad mini. Er wird den kleinen Nintendos und PSPs noch mehr das Wasser abgraben als es der derzeitige iPod Touch schon macht. Ehrlich gesagt ist mir mein iPad auch manchmal zu groß und mein iPhone (hab keinen iPod Touch) zu klein. Es gibt dazwischen noch einigen Platz oder…?

Kommentar von gai (#21822)

mal schauen, ich gehe das gelassen an, denn ich werde mir das neue iphone noch holen und dann mit dem musik hören und alles andere machen was ich so noch möchte. ich würde mich über eine überraschung von einer anderen seite (produkt) freuen, also so wie ein neues iphone, oder iwork, oder ilife oder über das neue itv. auf jeden fall wird es wie immer spannend.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.