Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweiz: Preise & Verfügbarkeit des iPad 2

80 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 22. März 2011, um 15:15 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wie angekündigt wird an diesem Freitag, 25. März 2011 das iPad 2 auf den Schweizer Markt kommen. Im Apple Online Store kann das neue Apple-Tablet am Freitag ab 02 Uhr in der Nacht bestellt werden, in den autorisierten Apple-Händler-Filialen und Apple Retail Stores wird das iPad 2 ab 17 Uhr verkauft. Gleiches gilt für Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Island, Italien, Kanada, Luxemburg, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Tschechien und Ungarn. Die Preise des neuen iPads belaufen sich auf CHF 549.— vom ‘kleinsten’ Modell mit 16 GB und Wi-Fi bis CHF 919.— für das 64 GB Modell mit Wi-Fi + 3G.

iPad 2 Wi-Fi
CHF 549.— für das 16 GB-Modell,
CHF 659.— für das 32 GB-Modell
CHF 769.— für das 64 GB-Modell
iPad 2 WiFi + 3G
CHF 699.— für das 16 GB-Modell
CHF 809.— für das 32 GB-Modell
CHF 919.— für das 64 GB-Modell

Der Preis des iPad Smart Cover beläuft sich in der Schweiz auf CHF 49.— für die bunten Polyurethan-Covers bzw. auf CHF 79.— für die Leder-Edition.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im Apple Online Store (oder EDU Apple Online Store) einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 3% Provision!

Kategorie: Apple
Tags: 3G-UMTS, Apple, Apple Store Glattzentrum, Apple Store Zürich Bahnhofstrasse, Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, GB, Genf, Griechenland, Grossbritannien, iPad, iPad 2, Irland, Island, Italien, Kanada, Luxemburg, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Preise, Retail, Rue de Rive, Schweden, Schweiz, Spanien, Tablet, Tschechien, Ungarn, Wi-Fi, Zürich

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

80 Kommentare

Kommentar von Exellento (#23397)

Meine Stellungnahme dazu ist, dass mann eigentlich die mit 3G angebotene Modell nicht braucht, wenn er über iPhone 4 oder irgendein anderes Gerät mit der hotspot Option am Bord verfugt.
Als Besitzer iPhone 4 kommt bei mir das Kauf mit 3G Option also nicht in Frage. Ich werde mir dann iPad 2 64 mit wifi anschaffen.
Aber es ist nur meine Meinung

Kommentar von BlackFlash (#23399)

hier villeicht noch wichtige news bezüglich 3G variante:

. Eine Alternativmöglichkeit bietet sich allerdings seit iOS 4.3 und einem iPhone 4 mit dem Personal Hotspot. Hierüber kann das WiFi-only iPad unterwegs die Mobilfunkverbindung des iPhone 4 nutzen und bräuchte somit keine eigene Mobilfunkverbindung. Allerdings gibt es auch hierbei Einschränkungen zu bedenken. So hält ein voll geladener Akku des iPhone 4 im durchgängigen Personal Hotspot Betrieb nur vier Stunden durch, wohingegen ein iPad 2 mit 3G bis zu neun Stunden Strom im Onlinebetrieb liefert. Hinzu kommt, dass lediglich das 3G-iPad mit einem GPS-Chip ausgestattet ist.

Kommentar von ipadnewsblog.de (#23405)

@schn0rkel - was hat Japan jetzt damit zu tun… ? Ich bin Gesund, das ist gut so und ich bin dafür auch sehr dankbar. Ausserdem nutzen manche ihr iPad vielleicht auch beruflich?

Nunja, ich erlaube mir aber wieder zurück zum Thema zu kommen.
Also falls jemand News zu den Resellern wie DataQuest hat würde ich mich sehr darüber freuen. Danke und Gruss, Tommy

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.