Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweizer Apple Online Store: Geschätzter Umsatz 2013 über 62 Millionen Franken

Veröffentlicht am Montag, 22. September 2014, um 14:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Statistiker schätzen den Umsatz, den Apple im vergangen Jahr in der Schweiz über den Apple Online Store gemacht hat, auf 62.1 Millionen Franken. Damit wäre der Apple Online Store der 12. umsatzstärkste Online Shop der Schweiz.

Die von Carpathia heute herausgegebene Liste der «100 umsatzstärksten Online-Shops der Schweiz» listet den Schweizer Apple Online Store auf dem 12. Platz. Die Statistiker von EHI und Statista schätzen, dass Apple im Geschäftsjahr 2013 in der Schweiz mit dem Online Store im Internet 62.1 Millionen Schweizer Franken umgesetzt hat. Die Zahlen beschränken sich auf physische Güter aus dem Apple Online Store, nicht berücksichtigt werden die Umsätze über den iTunes Store, iBookstore und die App Stores.
Im Vorjahr (2012) setzte Apple laut den Statistikern hierzulande deren 54.3 Millionen Franken um. Damals lag der iPhone-Hersteller noch auf dem 14. Platz.

Angeführt wird die Liste vom Computer- und Unterhaltungselektronik-Händler digitec mit geschätzten 510 Millionen Franken Online-Umsatz. Der deutsche Ableger des US-Generalist Amazon — Amazon.de — kommt mit geschätzten 320.4 Millionen Franken auf den zweiten, der Online-Shop von Nespresso mit geschätzten 320 Millionen Franken knapp dahinter auf den dritten Platz.

Den Umsatz, den Zalando in der Schweiz online macht, wird auf 250 Millionen Franken geschätzt. Der Kleider-Discounter kommt damit auf den vierten Platz in der Liste der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops. Migros «Le Shop» (158.1 Millionen Schweizer Franken), Brack.ch (geschätzte 140 Millionen), coop@home (103 Millionen), Coops microspot.ch (101 Millionen), nettoshop.ch (geschätzte 76.2 Millionen) und das Schnäppchenportal DeinDeal.ch (geschätzte 65 Millionen) komplettieren die Top 10.

Ein Platz vor Apple liegt der Medienanbieter Ex Libris. Mit geschätzten 64.4 Millionen Franken hat es die Migros-Tochter aber nicht mehr in die Top 10 geschafft. Ein Platz hinter Apple liegt mit geschätzten 60 Millionen Franken «Steg» — ebenfalls ein Computer-Hersteller.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           
RangOnline-ShopUmsatz 2013
1Digitec510.0*
2Amazon.de320.4*
3Nespresso320.0*
4Zalando250.0*
5Le Shop158.1
6Brack140.0*
7coop@home103.0
8Microspot101.0
9NettoShop76.2*
10DeinDeal65.0*
11Ex Libris64.4*
12Schweizer Apple Online Store62.1*
Umsatz 2013 in Millionen Schweizer Franken;
*Geschätzter E-Commerce-Umsatz 2013

Die französische Amazon-Niederlassung Amazon.fr soll hierzulande geschätzte 34.8 Millionen Franken umgesetzt haben und kommt damit auf den 26. Platz. Die Spiele-Plattform WOG.ch kommt mit 25 Millionen Franken auf den 34 Platz. Apple-Konkurrent DELL ist mit 22.5 Millionen Franken auf dem 47 Platz noch knapp unter den besten Fünfzig.

In der Liste nicht mehr zu finden ist der Online-Shop von Apple-Händler Data Quest. Vergangenes Jahr wurde dieser noch mit 16.2 Millionen Franken Umsatz auf dem 76. Platz gelistet.

ApfelKiste.ch, ein Händler von Smartphone– und Computer-Zubehör, wird mit einem Umsatz von 17.5 Millionen Franken auf dem 70. Platz geführt. 2012 betrug der Umsatz noch 15.5 Millionen Franken (84. Platz).
Coop-Tochter Interdiscount ist mit 17 Millionen Franken auf dem 74. Platz, ein Platz vor dem italienischen Amazon-Ableger Amazon.it mit 16.7 Millionen Franken.

Apple-Konkurrent HP kommt mit geschätzten 11.7 Millionen Franken direkten Online-Umsatz auf den 99. Platz.

Kategorie: Schweiz
Tags: Amazon, ApfelKiste, Apple, Apple Online Store, Brack, Coop, Data Quest, Dell, Digitec, Ex Libris, HP, Interdiscount, Migros, Online Shop, WOG

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.