Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweizer iTunes- und App-Stores: Die beliebtesten und besten Inhalte 2017

Veröffentlicht am Montag, 11. Dezember 2017, um 09:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat dieser Tage wieder mit den «Best of» die interessantesten und erfolgreichsten Inhalte aus dem hiesigen App Store, iTunes Store und iBooks Store dieses Jahres prämiert.

Apps

Zur «iPhone-App des Jahres» erkoren wurde die Video-App Enlight Videoleap von Lightricks Ltd.. Die beste «iPad-App des Jahres» ist die Foto-App Affinity Photo von Serif Labs.

Als iPhone-Spiel des Jahres wurde Splitter Critters von RAC7 Games und als bestes iPad-Spiel des Jahres Hidden Folks von Adriaan de Jongh ausgewählt.

Als beste Mac-App des Jahres ist Aurora HDR 2018 von MacPhun LLC und als bestes Mac-Spiel The Witness von Thekla, inc. ausgezeichnet worden worden.

Auf dem Entwickler-Portal hat Apple überdies noch eine weitere Auswahl an «Best of 2017»-Apps publiziert. Weiter sind dort auch Apples Auswahl zu den Trends und Entwicklern des Jahres zu finden.

Während diese Titel von den Store-Redaktionen ausgewählt wurden, hat Apple auch die Charts für das vergangene Jahr veröffentlicht. Am meisten heruntergeladen wurde 2017 auf dem iPhone der WhatsApp Messenger und auf dem iPad der Facebook Messenger, beides Chat-Programme des sozialen Netzwerkes Facebook. Die Apps für YouTube, Instagramm und Netflix komplettieren das Podest bei den kostenlosen iPhone- und iPad-Apps.

Bei den kostenpflichtigen iPhone-Apps wurde PeakFinder AR von Fabio Soldati am meisten heruntergeladen, gefolgt von iTheorie Auto Theorieprüfung und Enlight — beim iPad GoodNotes 4 vor Procreate und Duet Display.
Eine Übersicht über die 20 am meisten geladenen Apps findet sich im App Store.

Super Mario Run von Nintendo war das meist heruntergeladene kostenlose Spiel des Jahres auf iPhone und iPad. Bei den iOS-Geräten den Spitzenplatz für kostenpflichtige Spiele inne hat Minecraft von Mojang. Auch zu den Spielen bietet Apple im App Store eine Übersicht über die 20 erfolgreichsten Titel des Jahres 2017.

Musik

Das Ed-Sheeran-Album «÷ (Deluxe)» ist das «Top Album 2017» von Apple Music und dem iTunes Store. Luis Fonsis «Despacito» ist der «Top Song» des Jahres. Die Schweizer Band ZüriWest lieferte mit «Love» das zweiterfolgreichste Album des Jahres auf Apple Music und im iTunes Store.

Weiter listet Apple die 100 besten Songs und 99 besten Alben, die in diesem Jahr die Charts bestimmt haben.

Filme

Bei den Filmen (Deutschschweizer Angebot) zeigt Apple die 50 erfolgreichsten Filme des Jahres. Der Disney-Film Vaiana war der meistverkaufte Film 2017, gefolgt von Rouge One: A Star Wars Story und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.

Bücher

2017 wanderte hierzulande das Buch «Selfies» von Adler Olsen am meisten über den virtuellen Ladentisch im iBooks Store, gefolgt von «Origin» von Dan Brown und «Im Schatten das Licht» von Jojo Moyes. «Darm mit Charme» von Giulia Enders war das meistverkaufte Sachbuch aus Apples Bücherladen.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iOS App Store oder über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Kategorie: Apple
Tags: App Store, Apple, Apple Music, Apps, Film, iBookstore, iOS App Store, iPad, iPhone, iTunes Store, Mac, Mac App Store, Musik

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.