Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweizer Nationalbank bleibt Apple-Grossaktionär

Veröffentlicht am Mittwoch, 16. August 2017, um 13:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Vergangene Woche publizierte die US-Börsenaufsicht SEC eine Liste der von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) per Ende Juni gehaltenen Anteile an im US-Markt kotierten Firmen. Das US-Portfolio der SNB umfasste per Anfang Sommer einen Wert von 85.7 Milliarden US-Dollar. Die SNB hielt der Liste zufolge per Ende Juni 19.1 Millionen Aktien des Mac-Herstellers, im Vorquartal waren es noch knapp 18.9 Millionen Stück – zuletzt im grossen Stil die Investitionen in Apple erhöht hatte die Bank Ende 2016 von zuvor rund 15.1 Millionen Stück. Apple ist mit 3.09 Milliarden US-Dollar der grösste Tech-Titel, den die SNB per Ende Juni hielt. Weitere über 1 Milliarde grosse Anteile besitzt die SNB an Googles Mutterunternehmen Alphabet, Microsoft, Amazon und Facebook.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Aktien, Apple, Börse, Börsenbericht, Schweizerische Nationalbank, SEC, SNB

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.