Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweizer Sirenentest erstmals auch am Smartphone

Veröffentlicht am Mittwoch, 06. Februar 2019, um 06:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Jeweils am ersten Mittwoch des Monats Februar findet in der Schweiz der jährliche Sirenentest statt. Um 13:30 Uhr wird in der ganzen Schweiz das Zeichen «Allgemeiner Alarm» ausgelöst, ein regelmässig auf- und absteigender «Heulton» von einer Minute Dauer. Ab 14:15 Uhr bis spätestens 15 Uhr wird in gefährdeten Gebieten unterhalb von Stauanlagen ausserdem das Zeichen «Wasseralarm» ausgelöst. Dieses besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in Abständen von je 10 Sekunden. Beim Sirenentest werden schweizweit rund 7200 stationäre und mobile Sirenen beider Zeichen auf ihre Funktionsbereitschaft getestet.

Neu alarmieren und informieren die Behörden die Bevölkerung bei Ereignissen neben dem Alarmierungs- und Informationssystem mittels Sirenen und Radio auch über die Alertswiss-App. Diese bereits länger bestehende App kann kostenlos im App Store von iOS oder für Android im Google Play Store heruntergeladen werden. Wer die App installiert hat, wird künftig auf dem Smartphone über Terroranschläge, Explosionen oder Hochwasser informiert. Die Alarmmeldung über die App soll die Sirenen indes nicht abschaffen, sondern nur ergänzen.

Übrigens, wenn die «Allgemeiner Alarm»-Sirene ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass «eine Gefährdung der Bevölkerung» möglich ist. In diesem Fall wird die Bevölkerung aufgefordert, «Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren». Der «Wasseralarm» bedeutet, dass man «das gefährdete Gebiet sofort verlassen» soll.

Kategorie: Schweiz
Tags: Alertswiss, Android, App, App Store, Google Play Store, iOS, iOS App Store, Notfall, Schweiz, Sirenen, Sirenentest

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.