Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweizer Verlage begraben E-Reader-Pläne

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 05. Mai 2011, um 16:10 Uhr von Daniel Aeschlimann

Mehrere Schweizer Verlage haben ihr Vorhaben aufgegeben, eine eigene eReading-Lösung für den Schweizer Markt einzuführen. Im November 2009 hatten Ringier, Tamedia, Edipresse, die NZZ-Gruppe und Orell Füssli angekündigt, eine geräteunabhängige eReading-Lösung zu entwickeln, um darüber Zeitungen, Zeitschriften und Bücher in elektronischer Form zu vertreiben. Die Federführung des Projektes lag bei der Swisscom, welche 2010 auch bereits einen Pilotversuch durchgeführt hatte.
Wie Inside-IT berichtet, wurde das Projekt nun aufgrund zu hoher technischer Anforderungen und hohen Investitionskosten begraben. Ein weiterer Grund soll angeblich darin liegen, dass zahlreiche Verleger grosse Chancen im Vertrieb von Inhalten über das iPhone und iPad sehen und mit einer eigenen eReading-Lösung nicht gegen Apples Vorschriften für In-App-Abonnemente verstossen wollen.

Kategorie: Schweiz
Tags: E-Reader, Edipress, iPad, iPhone, NZZ, Orell Füssli, Ringier, Swisscom, Tamedia

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von benz (#23656)

Danke für diesen interessanten Artikel!
Jetzt bin ich mal gespannt, ob nun die hiesigen Medienunternehmen endlich ihre Tageszeitungen aufs iPad bringen, damit auch Lesefreude entsteht. Die gängigen Aps, welche eigentlich auf PDF-Basis arbeiten nerven von Leseminute zu Leseminute (bsp. NZZ).

Gruss benz

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.