Searching For Sugar Man: Oscar-nominierter Dokumentarfilm wurde teilweise mit iPhone gedreht

iPhone 4S Apple

An der diesjährigen Oscar-Verleihung vom 24. Februar 2013 steht in der Kategorie «Bester Dokumentarfilm» unter anderem der Film «Searching For Sugar Man» des schwedischen Regisseurs Malik Bendjelloul zur Wahl. Der Film handelt von einem mexikanischen Immigranten, dessen Musik in seiner Heimat Detroit floppt. Als seine Musik nach Südafrika gelangt, werden einige Stücke zu einer Hymne gegen das Apartheid-Regime. Der Musiker bleibt für die Südafrikaner allerdings ein Mysterium. Nach wilden Spekulationen um die Herkunft der Musik machen sich zwei südafrikanische Musikjournalisten auf die Suche nach dem unbekannten Musiker.

Der Regisseur des Films, Malik Bendjelloul, gab in einem Interview Einblick in die Entstehungsgeschichte des Films. Der Produzent begann den Dreh des Film mit einer «Super 8»-Kamera, um die nötige Authentizität zu erreichen. Da diese Art des Filmens sehr teuer ist, gingen bald die finanziellen Mittel zur Neige. Als nur noch wenige Szenen zu drehen waren aber das Budget bereits aufgebraucht war, entschied sich der Regisseur, eine iPhone-App für den Rest des Filmes zu nutzen. Mit der App lässt sich das spezielle Bild der «Super 8»-Kamera reproduzieren. Die App «8mm Vintage Camera» (CHF 2.00) ist gewissermassen ein Art Instagram für Videos, womit Videos auf alt getrimmt werden können. Laut Bendjelloul sollen keine Unterschiede zwischen den Szenen der echten «Super 8»-Kamera und den Szenen welche mit der iPhone-App gedreht wurden feststellbar sein.
Mit etwas Glück wird der Dok «Searching For Sugar Man» in der Nacht auf Montag der erste oscarprämierte Film, welcher teilweise mit einem iPhone gedreht wurde.

CNN-Bericht über «Searching For Sugar Man» und die iPhone App «8mm Vintage Camera»
Trailer zu «Searching For Sugar Man»

Anzeige (?)

Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

Jetzt auf macprime.ch (Live)

Kommentar
 

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Freitag 29.07.2016 um 16:15 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Freitag 29.07.2016 um 15:48 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?»

Freitag 29.07.2016 um 15:02 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay startet in den «nächsten Monaten» in der Schweiz»

Freitag 29.07.2016 um 15:01 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?»

Freitag 29.07.2016 um 14:58 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Freitag 29.07.2016 um 13:28 Uhr
News Avatar

Datenbank mit Siri-Befehlen

Donnerstag 28.07.2016 um 14:12 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Aktuell keine Wettbewerbe aktiv

Aktuelle Umfrage

Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen