Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Seltener «Apple I» für 815’000 US-Dollar versteigert

Veröffentlicht am Freitag, 26. August 2016, um 05:46 Uhr von Stefan Rechsteiner

In den USA wurde bei einer Auktion ein «Apple I» versteigert. Das Motherboard von 1976 wurde zusammen mit diversen Original-Handbüchern und -Kassetten der frisch gegründeten Firma angeboten. Apple-Mitbegründer Steve Wozniak, der den Apple 1 entwickelt hatte, schätzt das Motherboard als eines der ersten Prototypen des Gerätes ein. Laut Woz soll dieses Motherboard wohl nie öffentlich verkauft worden sein.

Aufgrund der Seltenheit des «Apple I» wurde ein Verkaufspreis von bis zu einer Million erwartet — schlussendlich wechselte das Stück Computer-Geschichte für 815’000 US-Dollar den Besitzer. Ein Teil vom Erlös soll nun an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Im Oktober 2014 wurde ein «Apple I»-Computer für 905’000 US-Dollar an einer Auktion versteigert.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, Apple I, Auktion, Stephen Wozniak, USA, Versteigerung

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.