Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Spotify kostenlos auf Smartphones und Tablets

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Dezember 2013, um 11:53 Uhr von Patrick Bieri

Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat anlässlich einer Konferenz bekannt gegeben, dass das Unternehmen den Dienst «Spotify Free» nun auch Nutzern von Android- und iOS-Geräten zur Verfügung stellt. Bislang konnte Spotify auf dem Smartphone und dem Tablet lediglich im Rahmen des kostenpflichtigen Premium-Abonnements genutzt werden.

Eingeschränkt wird das kostenlose Angebot allerdings für die Nutzer von Smartphones. So können diese Playlisten und Songs bestimmter Künstler nur im Shuffle-Modus anhören. Die abgespielten Songs lassen sich pro Stunde sechsmal überspringen. Die Auswahl bestimmter Titel bleibt denjenigen Nutzern vorbehalten, die CHF 12.95 pro Monat für den Premium-Dienst von Spotify ausgeben.
Nutzer der Tablet-App werden bei der Nutzung des kostenlosen Dienstes nicht eingeschränkt. Die Funktionen sind dieselben wie beim Gratis-Dienst auf dem Computer.

Mit einem Abo für Spotify Premium können die Nutzer ihre Musiklisten für die Offline-Nutzung synchronisieren und einzelne Titel gezielt abspielen. Die Abonnenten können die Songs zudem unbegrenzt überspringen und die Musik in einer höheren Qualität anhören.

Apple hat im Zuge der Lancierung von iOS 7 ebenfalls einen Streaming-Dienst vorgestellt. Mit iTunes Radio hat der Nutzer die Möglichkeit, auf verschiedene Radio-Stationen zuzugreifen. Apple bietet den Nutzern zudem die Möglichkeit, einen persönlichen Sender zu kreieren. Nutzer von iTunes Match hören die von Apple zur Verfügung gestellt Musik ohne Werbeunterbrechungen. Für alle anderen Anwender ist ein werbefinanziertes Angebot kostenlos.
Vorerst ist iTunes Radio allerdings nur in den USA verfügbar. Apple soll jedoch alles daran setzen, um den Service möglichst schnell auch international verfügbar zu machen. iTunes Radio soll gemäss Eddy Cue innerhalb der nächsten Monate in über 100 Ländern zur Verfügung stehen.

Auch andere Unternehmen investieren im Moment in den Aufbau eines Musik-Angebots. Google hat seinen Musik-Dienst «Google Play Music» bereits zu Beginn des Oktobers in der Schweiz lanciert. Für CHF 11.95 kann der Nutzer dabei unbegrenzt auf das gesamte Musik-Angebot von Google zurückgreifen.

Kategorie: Internet
Tags: Android, iOS, iTunes Radio, Kostenlos, Musik, Spotify, Streaming, Werbung

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.