Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Swisscom mit neuen Daten-Abos für Tablets und Notebooks

7 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 30. Oktober 2012, um 06:25 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die Swisscom führt per 1. November neue Datenabos für das Surfen unterwegs auf Tablets und Notebooks ein. Neu setzt die Swisscom auch bei den «Natel data»-Abos für Privatkunden und KMU auf eine Internet-Flatrate bei welchem der Abo-Preis über den Geschwindigkeitszugang entscheidet. Bis zu 30 Schweizer Franken pro Monat sollen zudem Kunden sparen, die bereits Natel infinity, einen DSL-Anschluss oder ein Kombiangebot wie Vivo Casa oder KMU Office nutzen. Das neue Einsteigerabo «Natel data S» kostet dann nur noch 9 Schweizer Franken pro Monat. Auch Grosskunden sollen von den neuen Daten-Angeboten profitieren können, so die Swisscom.

Wie die Swisscom weiter informiert haben sich bereits über 600’000 Kunden für die im Sommer eingeführten Smartphone-Abos «Natel infinity» entschieden. Bei den vier neuen Datenabos «Natel data» setzt die Swisscom nun an den Erfolg der Smartphonetarife an: Zukünftig sollen Kunden nur noch für die Geschwindigkeit, die sie für ihre Anwendungen brauchen, bezahlen. Wer beispielsweise mit seinem Tablet «vor allem News und E-Mail lesen sowie im Internet surfen möchte», für den bieten sich «Natel data S» oder das Angebot für KMU «Natel business data S» an, so die Swisscom weiter. Es kostet CHF 39 pro Monat. In Verbindung mit einem bestehenden oder neuen Natel infinity Abo fürs Smartphone, einem DSL-Anschluss oder einem Kombiangebot wie Vivo Casa oder KMU Office erhalten Kunden jeden Monat einen Rabatt von 30 Schweizer Franken. «Natel data S» oder «Natel business data S» kosten so monatlich nur noch CHF 9. Wer auch unterwegs «fernsehen und Musik streamen möchte», dem empfiehlt Swisscom hingegen das Abo «Natel data M» für einzeln CHF 49 pro Monat oder CHF 29 in Kombination mit anderen Produkten von Swisscom.

AngebotGeschwindigkeitPreis
Natel data S1 Mbit/s Download
0.5 Mbit/s Upload
CHF 29.–/Mt.
CHF 9.–/Mt. bei zusätzlichem Abo
Natel data M7.2 Mbit/s Download
1 Mbit/s Upload
CHF 39.–/Mt.
CHF 29.–/Mt. bei zusätzlichem Abo
Natel data L21 Mbit/s Download
2 Mbit/s Upload
CHF 49.–/Mt.
CHF 49.–/Mt. bei zusätzlichem Abo
Natel data XL100 Mbit/s Download
10 Mbit/s Upload
CHF 69.–/Mt.
CHF 69.–/Mt. bei zusätzlichem Abo
Die neuen «Natel data»-Abos im Überblick

Im Dezember wird Swisscom als erste Schweizer Mobilfunkanbieterin mit dem neuen 4G-Netz (LTE) mit Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s starten. Wer das passende Endgerät hat — zum Beispiel ein iPhone 5, ein neues iPad 4 oder ein iPad mini — und maximal von der ultraschnellen Bandbreite profitieren möchte, dem empfiehlt Swisscom das entsprechende «Natel data XL»-Abo für einzeln CHF 89 oder im Kombiangebot für CHF 69 pro Monat. Mit 4G profitieren jedoch nicht nur Kunden mit dem höchsten Abo: Dank der grösseren Kapazität im Mobilfunknetz werden alle Kunden im 4G-Netz schneller im Internet unterwegs sein, so die Swisscom.

Alle neuen Datenabos sollen eine «absolute Kostensicherheit» bieten: Ist das Datenvolumen von 5 bzw. 10 GB aufgebraucht, entstehen keine zusätzlichen Kosten und Kunden können bei reduzierter Geschwindigkeit (64 KBit/s) unbegrenzt weitersurfen.

Sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden wurde das jederzeit im In- und Ausland gratis aufrufbare Online-Cockpit weiter ausgebaut: Neu haben Kunden unter cockpit.swisscom.ch den Überblick über die verbrauchte Datenmenge.

Bildergalerie

Bild: Bildschirmfoto 2012-10-30 um 06.00.34

Kategorie: Schweiz
Tags: Abo, Internet, iPad, iPhone, iPhone 5, Mobiles Internet, Mobilfunk, Mobiltelefonie, Schweiz, Swisscom, Tablet

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

7 Kommentare

Kommentar von Michi (#25893)

Eigentlich viel zu teuer in Kombination mit einem Infinity Abo. Bei der Konkurenz bezahlt man für eine zweite SIM 5 CHF/Mt., und man kann die gleiche Flat nutzen wie mit dem Handy. Selbstverständlich ohne Geschwindigkeitsbegrenzung und ohne Drosselung bei 5 resp. 10 GB.

Infinity M und Data M: 128 CHF/Mt.
Infinity L und Date L: 178 CHF/Mt.
Sunrise Flat 4 und zweite SIM: 95 CHF/Mt.

Dazu wirklich unlimitiert Daten ohne Drosselung!

Kommentar von Michi (#25901)

@ Walti: Wie schon geschrieben kann man bei Orange und Sunrise eine zweite SIM Karte haben für kleines Geld, und der Datenverkehr funktioniert bei beiden zur selben Zeit. Bei Sunrise kostet das wie geschrieben 5 CHF/Mt. für jede weitere SIM. Es funktionieren glaube ich bis maximal 4 Stück.

Funktioniert super und ohne Limiten. Meine Geschwister und haben eine zweite SIM im Notebook und iPad (plus meine Schwester das Handy mit der ‘ersten SIM). Die zwei haben im Monat rund 120 GB Traffic.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.