Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Teile für dünneren iMac aufgetaucht?

1 Kommentar — Veröffentlicht am Dienstag, 16. Oktober 2012, um 14:10 Uhr von Patrick Bieri

Schon seit längerer Zeit halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Apple bald neue iMacs auf den Markt bringt. Nun ist ein Bild aus China aufgetaucht, welches diese Gerüchte stützt.

Auf diesem Bild ist ein Logic Board zu sehen, welches zu einem neuen iMac gehören könnte. Darauf ist die Festplatte, ein Lüfter sowie die WiFi- und Bluetooth-Antenne angebracht.

Wie Kyle Wiens von iFixit gegenüber AppleInsider meint, könnte es sich bei diesem Logic Board durchaus um die Komponente eines künftigen iMacs handeln. Zwischen dem abgebildeten Logic Board und dem Logic Board, welches momentan im iMac verbaut ist, bestehen demnach gewisse Ähnlichkeiten.

Die neue Generation der iMacs soll gemäss unbestätigten Gerüchten dünner werden als das Vorgängermodell. Möglich machen soll dies unter anderem der Verzicht auf das Schutzglas beim Display. Die gleiche Strategie wendete Apple bereits beim MacBook Pro mit Retina Display an.
Des Weiteren könnte Apple auf das Slot-In Laufwerk verzichten.

Bereits seit einiger Zeit nehmen die Lagerbestände von iMacs bei Dritthändlern in den USA ab. Dieses Phänomen ist ein guter Indikator dafür, dass Apple bald neue iMacs auf den Markt bringen wird.
Als möglicher Präsentationstermin gilt der 23. Oktober. An diesem Datum wird mutmasslich auch ein neues «iPad mini» sowie ein 13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display präsentiert.

Ist dies das Logic Board des neuen iMacs?

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, iMac, iPad, iPad mini, Logic, Mac, MacBook Pro, Retina Display, Special Event, Special Event 20121022, Update, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von tho (#25842)

Bitte einfach das optische Laufwerk nicht streichen… Mit Adobe & Co. gibt es immer noch Firmen, welche die Software “offline” und ausserhalb des AppStores anbieten.

Was bringen mir zuhause ein paar MM weniger, wenn ich dafür einen USB-Port für ein externes Laufwerk benötige, das dann ebenfalls Platz einnimmt…

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.