Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Threema lanciert Sprachanrufe

Veröffentlicht am Freitag, 15. September 2017, um 14:52 Uhr von Sébastien Etter

Die neue Version 3.0 des Schweizer Messenger-Dienstes Threema ermöglicht verschlüsselte Sprachanrufe. Die Funktion wurde bereits vor einem Monat in einer Beta-Version gestartet und ist nun für alle iOS- und Android-Nutzer verfügbar. Wie die konventionellen Nachrichten sind auch Sprachanrufe bei Threema Ende-zu-Ende verschlüsselt und damit prinzipiell abhörsicher.

Wird ein Anruf getätigt, stellt Threema – wenn möglich – eine direkte Peer-to-Peer-Verbindung zwischen den Gesprächsteilnehmern her. Bei Sprachanrufen wird die Kontaktaufnahme ausserdem wie bei Text-Nachrichten mit der zufällig erzeugten Threema-ID abgewickelt. Die Nutzer werden anders als bei vielen Konkurrenzdiensten nicht mit der Telefonnummer identifiziert. Dies erlaubt nicht nur Gespräche zu führen, ohne die eigene Nummer preisgeben zu müssen, sondern verhindert auch die Erzeugung und Sammlung personenbezogener Metadaten.

Threema für iOS ist für 3 Schweizer Franken im App Store verfügbar.

Kategorie: Software
Tags: Android, Apps, Chat, iOS, iOS App Store, Messenger, Schweiz, Sicherheit, Sprachanruf, Telefonieren, Threema, Update, Verschlüsselung

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.