Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Tim Cook besucht in Japan Premierminister und Nintendo

Veröffentlicht am Montag, 17. Oktober 2016, um 06:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach seinem Besuch in China, weilte Apple CEO Tim Cook vergangene Woche in Japan. Dort besuchte er unter anderem in Kyoto den Hauptsitz von Nintendo und traf auf Spiele-Legende Shigeru Miyamoto. Zusammen mit dem Mario-Erfinder spielte Cook am Mittwoch das noch in diesem Jahr erscheinende erste Nintendo-Spiel für iOS: «Super Mario Run».

Tim Cook mit Shigeru Miyamoto (links) bei Nintendo

Am Freitag traf sich der Apple-Manager ausserdem mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe. An diesem Treffen wiederholte Cook die Wichtigkeit des Landes für das Unternehmen. Ausserdem soll das geplante Forschungszentrum in Yokohama nun doch nicht erst im kommenen Frühling, sondern noch in diesem Jahr eröffnen. Es wird spekuliert, dass der iPhone-Hersteller in der japanischen Stadt nahe Tokyo wohl vor allem an Gesundheits- und Fitness-Themen forschen wird.

Tim Cook und Shinzo Abe (rechts)

Kategorie: Apple
Tags: Fitness, Forschung, Gesundheit, Japan, Kyoto, Nintendo, R&D, Shigeru Miyamoto, Shinzo Abe, Super Mario, Super Mario Run, Tim Cook, Tokyo, Yokohama

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.