Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Tim Cook: Neues Apple TV ab nächster Woche im Handel

4 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 20. Oktober 2015, um 08:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

An einer Konferenz äusserte sich Tim Cook über den Marktstart der neuen Apple-TV-Generation. Die neue Settop-Box soll nächste Woche auf den Markt kommen.

Apple zeigte die vierte «Apple TV»-Generation im September und kündigte die neue Settop-Box für «Ende Oktober» an. Einen definitiven Termin nannte das Unternehmen aber bisher nicht. Wie Apple-CEO Tim Cook nun in einem Interview sagte, wird die neue Fernseh-Erweiterung nächste Woche auf den Markt kommen. Bestellungen werden laut Cook ab Montag entgegen genommen, ausgeliefert würden die ersten Settop-Box dann noch innerhalb der nächsten Woche.

Ob der Marktstart nur für die USA gilt oder auch für andere Länder ist derzeit noch nicht bekannt.

Cook äusserte sich während der WSJD Live Konferenz zur neuen Settop-Box. Neben dem Marktstart der neuen Apple TV sprach der Apple-CEO auch über die Pläne des Unternehmens. Demnach habe Apple TV das Potential für eine Aufmischung der Industrie. Laut Cook werde das lineare Fernsehen verschwinden und durch Streaming-Plattformen, die «Premium Inhalte» direkt an den Nutzer liefern können, ersetzt. Dies sei «die Basis der Zukunft des Fernsehens», so Cook.

Die vierte Apple-TV-Generation bringt mit dem neuen Betriebssystem «tvOS» eine neue Benutzeroberfläche und einen App Store, durch welchen Inhalte- und Spiele-Apps auf die Settop-Box geladen werden können. Des Weiteren kann die Settop-Box mittels Sprache durch den digitalen Assistenten «Siri» gesteuert werden. Wie von uns am Tag nach der Vorstellung berichtet, wird Apple TV hierzulande nicht mit einer «Siri Remote», sondern mit einer «Apple TV Remote» ausgeliefert. Diese umfasst zwar eine Touch Oberfläche und die Bewegungssensoren, jedoch verfügt diese statt über einen «Siri»- über einen «Suche»-Knopf. Anstelle die Spracheingabe zu aktivieren, wird darüber auf dem Bildschirm eine Suchmaske eingeblendet. Siri wird entsprechend nicht Teil der neuen Apple-TV-Settop-Boxen in der Schweiz sein. Einzig in 8 der vorerst 80 Ländern, in welchen das neue Apple TV 4 schlussendlich auf den Markt kommen soll, wird Siri zum Funktionsumfang der Box gehören. Ob die Nutzung von Siri hierzulande eine neue Box braucht, per Software-Update nachgereicht oder aber auch mittels einer Sprach-Einstellungs-Änderung aktiviert werden kann, ist bis dato unbekannt.

In den USA wird die neue Apple TV 149 US-Dollar kosten. Für diesen Preis ist die Settop-Box mit 32 GB internen Speicher ausgerüstet. Eine ebenfalls verfügbares 64-GB-Modell kostet 199 US-Dollar. Schweizer Preise wurden bisher nicht kommuniziert und werden laut Apple Schweiz «mit Verfügbarkeit» bekanntgegeben.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple TV, Apple TV 4, Apple TV Remote, CEO, Schweiz, Siri, Siri Remote, Tim Cook, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

4 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.