Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Tim Cooks PR-Malheur zum Super Bowl: Scharfe Kritik auf unscharfes Foto

Veröffentlicht am Dienstag, 09. Februar 2016, um 17:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

Derzeit läuft weltweit eine Neuauflage der preisgekrönten Apple-Werbekampagne «Fotografiert mit dem iPhone» an, in der das Unternehmen die guten Foto-Funktionen des iPhones mit illustren Fotografien von Amateur- und Profi-Fotografen bewirbt. Just in der Startphase dieser Kampagne sorgt ein Malheur von CEO Tim Cook für reichlich mediales Aufsehen und virtuelles Gelächter.

Als in der Nacht von Sonntag auf Montag nahe des Silicon Valley der 50. Super Bowl ausgetragen wurde, sassen auch Apple-CEO Tim Cook und Apples Top-Manager Eddy Cue im Publikum.

Eddy Cue und Tim Cook am 50. Super Bowl in San Francisco (Quelle: Daily Mail)

Nach dem triumphalen Sieg der Denver Broncos über die Carolina Panthers twitterte der Apple-CEO und Football-Fan ein Foto vom Spielfeldrand und gratulierte den Broncos mit «Colorado Rocky Mountain High congrats @Broncos». Wahrscheinlich noch in voller Aufregung über den Spielausgang und dem Ort, an dem er gerade stand, bemerkte Cook dabei aber offensichtlich nicht, dass sein dem Tweet angehängtes Foto sehr unscharf war.

Tim Cooks verhängnisvoller Foto-Tweet (Quelle: CNet)

Eine Tatsache, die bei vielen seiner fast 2 Millionen Followern natürlich nicht unbemerkt blieb. Sofort bekam Cook die volle Wucht des Kurznachrichtendienstes zu spüren: Das Twitter-Volk machte sich über die schlechte Qualität des Fotos lustig — hunderte satirischer Reaktionen löste der Tweet innert Kürze aus und Cook war mit seinem «Blurry Photo» der Lacher im Netz.

Wenige Stunden nachdem der kleine PR-Unfall seinen Anfang nahm, löschte Cook sein Foto-Tweet wieder und veröffentlichte stattdessen ein anderes — scharfes — Foto mit seiner Gratulation an die Broncos.

Kategorie: Internet
Tags: American Football, Apple, Carolina Panthers, CEO, Denver Broncos, Eddy Cue, Football, Foto, Fotografie, iPhone, San Francisco, Super Bowl, Tim Cook, Werbekampagne, Werbung

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.