Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Trennt sich Apple von Samsung?

Veröffentlicht am Mittwoch, 30. November 2011, um 08:30 Uhr von Patrick Bieri

Seitdem Apple und Samsung sich gegenseitig Patentverletzungen vorwerfen, gibt es immer wieder Gerüchte, dass Apple die Produktion zu anderen Herstellern verlagern könnte. Es gab aber auch die entgegengesetzten Gerüchte, dass Apple weiterhin mit Samsung zusammenarbeiten werde (macprime.ch berichtete). Traut man den Gerüchten der Financial Times Deutschland, dann soll Apple nun definitiv daran arbeiten, die Produktion von Samsung an anderen Zulieferern zu verlagern. Apple ist bislang der wichtigste Kunde von Samsung mit einem Einkaufsvolumen von rund 8 Mrd. US-Dollar, was 8 Prozent des Gesamtumsatzes von Samsung entspricht. Nun kauft Apple den Speicher für das iPhone 4S nicht mehr bei Samsung, sondern bei Hynix ein. Mit dem Speicher wird die Produktion des teuersten Teiles von Samsung zur Konkurrenz verlagert. Weiter gibt es Gerüchte zur Verlagerung der Prozessorfertigung zu TSMC (macprime.ch berichtete). Auch soll die Fertigung der Displays soll von Samsung zu Sharp verlagert werden. Für Samsung sind jedoch noch weitere dunkle Wolken im Anzug: die Gerüchte erhärten sich, dass Apple einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen will. Nach der mehr oder weniger glücklosen Lancierung von Apple TV soll nun endlich der grosse Wurf folgen. Damit wird Samsung, als jetziger Marktleader im TV-Geschäft, direkt angegriffen. Samsung soll aber mit einer Technik kontern, die schon bei den Smartphones wunderbar geklappt hat: die Integration von Google TV auf Basis des Android-Betriebssystems. Damit soll dem neuen Apple Fernseher Paroli geboten werden, obwohl man die genauen Spezifikation von Apples Fernseher noch nicht kennt.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple TV, Display, Flash-Speicher, Google TV, Patente, Patentverletzungen, Prozessoren, Samsung, TSMC

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.