Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Ultrabooks: Marktanteil des MacBook Air sinkt

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 03. Oktober 2012, um 13:02 Uhr von Patrick Bieri

Das MacBook Air gehört weiterhin zu den beliebtesten Notebooks von Apple und der Absatz steigt stetig. 2011 betrug der weltweite Marktanteil des MacBook Airs bei den Ultrabooks satte 89%. Wie DigiTimes von taiwanesischen Zulieferern erfahren haben will, wird Apples MacBook Air dieses Jahr nur noch einen Marktanteil von 39% haben. Im kommenden Jahr könnte dieser Anteil gar auf 28% sinken.
Hauptursache für die Schwächung der Marktposition soll das aggressive Marketing für Ultrabooks sein, welches nun erste Früchte trägt. Der Absatz von Ultrabooks steigt in Folge dieser Marketingmassnahmen deutlich stärker an als der Absatz des MacBook Airs.

Momentan werden die MacBooks von Foxconn (20% Anteil) und «Quanta Computer» (80% Anteil) hergestellt. Nächstes Jahr könnte Pegatron als dritter Hersteller die Produktion der MacBooks aufnehmen, wie die anonyme Quelle weiter zu Protokoll gab. Pegatron hat angeblich in diesem Jahr die Testproduktion gestartet und könnte im nächsten Jahr 18% der MacBooks produzieren. Pegatron soll dann angeblich hauptsächlich MacBook Airs produzieren. DigiTimes geht davon aus, dass im September 1.4 bis 1.5 Millionen MacBook Airs verkauft wurden. Im Oktober sollen die Verkäufe auf 1.5 Millionen Einheiten steigen.

Kategorie: Gerüchte
Tags: DigiTimes, Foxconn, Herstellung, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, Marktanteile, Notebook, Pegatron, Produkte, Produktion, Taiwan, Ultrabook, Welt, Zulieferer

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von Metaxas (#25817)

Der Grund für den Rückgang des Marktanteils ist recht einfach erklärt und hat nichts mit einer Schwäche von Apple zu tun. Als Apple den Air auf den Markt brachte, war er einer der Pioniere. Nun hecheln die anderen Firmen nach. Dass dann der Marktanteil sinkt ist eine mathematische Milchmädchenrechnung.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.