Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Umfrage zur Maturaarbeit «Im Bann von Apple» von Pascal Hauri

4 Kommentare — Veröffentlicht am Mittwoch, 08. Juli 2015, um 09:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Folgende Umfrage dient der Maturaarbeit von macprime.ch-Leser Pascal Hauri. In der Arbeit mit dem Titel «Im Bann von Apple» geht der Schüler der Wirkung der Firma Apple, der sich «kaum einer entziehen kann», nach und ergründet, wie verschiede Nutzer-Gruppen auf Apple aufmerksam geworden sind und was sie an der Marke fasziniert oder aber abschreckt.
Für die Umfrage-Teilnahme sollte man sich etwa 15 Minuten Zeit nehmen.

Besten Dank für die Teilnahme.

Die Umfrage ist geschlossen. Besten Dank an die vielen Teilnehmer!

Umfrage wird nicht angezeigt? Direktzugriff: http://goo.gl/forms/Whi3KdR3S1

Kategorie: Studien
Tags: Apple, Kult, Maturaarbeit, Umfrage

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

4 Kommentare

Kommentar von sandiro (Gelöschter User) (#28905)

Ich finde (mal abgesehen von Rechtschreibfehlern) nicht alle Fragen optimal:

- Eine Frage über “...wenn Sie kein Apple Produkt besitzen…” ist Pflicht, was aber, wenn man ein Apple Produkt besitzt?
- In einer Frage wird gefragt, was man über Apples “Liebe zum Detail” hält. Die Frage setzt aber voraus, dass man selber der Überzeugung ist, dass Apple die Liebe zum Detail wichtig ist. Aus meiner Sicht trifft das bei der Software aber immer weniger zu (iOS stimmt in sehr vielen Details eben nicht).
- Bei der Frage zum Statussymbol muss man angeben, ob das iPhone das totale Statussymbol ist oder man keinen Wert auf Statussymbole legt. Was aber, wenn man Wert auf Statussymbole legt, man das iPhone aber nicht als Statussymbol ansieht (letzteres lässt sich erst später angeben)? Die Skala macht daher keinen Sinn…
- Die Frage, wie wichtig einem die Sicherheit ist, wird einmal für den bisherigen Kauf und einmal für zukünftige Käufe gestellt. Dürfte das meist nicht gleich sein? Ich hätte das zusammengenommen oder die zweite Frage anders formuliert.

Sorry für die viele Kritik… Trotzdem viel Erfolg bei der Arbeit!

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.