Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

US-Baseball: Schummeln mithilfe der Apple Watch

Veröffentlicht am Dienstag, 12. September 2017, um 15:52 Uhr von Thomas Meichtry

Der Versuch, das gegnerische Team auszuspionieren, ist im Baseball grundsätzlich normal. Es wird versucht, die Handzeichen des Gegners zu entschlüsseln. Die Spieler der beiden Teams auf dem Feld kommunizieren mit den Handzeichen miteinander – bestenfalls ohne dass das gegnerische Team etwas davon versteht. Gelingt aber die Entschlüsselung, kann man sich so einen Vorteil verschaffen, denn man weiss was die Gegner als nächstes im Schilde führen. Um einfacher und noch geheimer kommunizieren zu können, haben sich die Boston Red Sox über mehrere Wochen die Apple Watch zu Hilfe gezogen – dies obwohl der Gebrauch von mechanischen und elektronischen Geräten im Baseball eigentlich verboten ist. Die New York Yankees haben deshalb nun eine Beschwerde gegen die Red Sox eingelegt, was eine Untersuchung des Baseball-Verbands ausgelöst hat.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, Baseball, Red Sox, Watch, Yankees

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.